offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

18.05.2013 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png m05.png
  • VfB Stuttgart
  • 2 : 2
    2 : 2
  • 1. FSV Mainz 05

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Arthur Boka trifft endlich wieder

Arthur Boka (r.) glänzt in seiner neuen Rolle im Mittelfeld und neuerdings auch als Torschütze

Arthur Boka (r.) glänzt in seiner neuen Rolle im Mittelfeld und neuerdings auch als Torschütze

Arthur Boka beendete seine Torflaute von 51 Spielen in Folge ohne Tor. Das letzte Mal zuvor traf Boka in der Saison 10/11, als ihm im November 2010 beim 3:3 in Kaiserslautern das 1:0 gelang. Die Topdaten zum Spiel.
  • Der VfB Stuttgart hat in dieser Saison nur fünf seiner 17 Heimspiele gewonnen (vier Remis und acht Niederlagen).

  • In den vorherigen sechs Spielzeiten holte Stuttgart in der Rückrunde immer mehr Punkte als in der Hinrunde - das war in dieser Saison nicht der Fall, nach 25 Zählern in der ersten Hälfte der Spielzeit gelangen in der zweiten nur 18 Punkte.

  • Stuttgart erzielte nur 37 Tore - nie waren es in einer Bundesliga-Saison beim VfB noch weniger.

  • Die Mainzer blieben zum neunten Mal in Folge sieglos - unter Thomas Tuchel gab es nie eine längere derartige Serie.

  • Der FSV Mainz hat noch nie ein Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart gewonnen (zwei Remis und fünf Niederlagen).

  • Nicolai Müller erzielte in der Vorsaison nur vier Tore, diese Ausbeute hat der 25-Jährige mit seinem achten Saisontor nun verdoppelt.

  • Christian Wetklo unterlief in seinem 112. Bundesliga-Spiel erstmals ein Eigentor.

  • Stefan Bell kam erstmals in der Bundesliga von Beginn an als Innenverteidiger zum Einsatz und war gleich zweikampfstärkster Mainzer (71 Prozent gewonnene Duelle).

  • Benedikt Saller wurde in der 75. Spielminute eingewechselt und kam so zu seinem Bundesliga-Debüt.

    Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH