offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

34. Spieltag

18.05.2013 | 15:30 Uhr

fc_nuernberg.png svw.png
  • 1. FC Nürnberg
  • 3 : 2
    0 : 1
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Neuanfang für Werder

Nach der Trennung von Trainer Thomas Schaaf bestreitet Werder Bremen beim 1. FC Nürnberg das erste Spiel ohne das Urgestein auf der Bank. Der 52-Jährige war seit Mai 1999 im Amt.
  • Insgesamt schoss der "Club" gegen Werder seine meisten Tore (81).

  • Allerdings kassierten die Franken auch nur gegen den Hamburger SV mehr Gegentore (122) als gegen Bremen (106).

  • Bremen hat nur eines der vergangenen fünf Spiele gegen Nürnberg gewonnen: 3:1 auswärts am 19. März 2011.

  • Zuletzt blieb Werder erstmals seit den 90er Jahren drei Partien in Folge gegen den FCN sieglos.

  • Nürnberg ist seit fünf Heimspielen gegen Werder ohne Sieg (gegen keinen Bundesligisten länger).

  • In den vergangenen fünf Duellen beider Teams gab es keinen Heimsieg (zwei Remis, drei Auswärtssiege).

  • Nürnberg sammelte in der dritten Saison in Folge mehr als 40 Punkte.

  • Der "Club" kam in dieser Saison allerdings nur auf acht Stürmertore (kein Team weniger). Dagegen trafen die beiden Innenverteidiger Timm Klose und Per Nilsson zusammen sieben Mal.

  • Nürnberg erzielte in den vergangenen sieben Spielen vor der Pause kein Tor.

  • Der "Club" holte unter Michael Wiesinger schon sieben Punkte nach Rückständen - in der Hinrunde unter Dieter Hecking nur einen.

  • Bremen beendet die Saison auf Rang 14 und damit so weit unten wie seit der Saison 1979/80 nicht mehr.

  • Bremens Kevin De Bruyne bereitete ligaweit die meisten Torschüsse vor.

  • Werder spielte auswärts als einziges Team in dieser Saison nicht zu null - zuletzt gelang das im Januar 2012 beim 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern.

  • Der FCN kassierte ligaweit die wenigsten Gegentore nach Ecken und Freistößen (insgesamt vier).
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH