offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

11.05.2013 | 15:30 Uhr

svw.png efm.png
  • SV Werder Bremen
  • 1 : 1
    1 : 0
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Ein Sieg reicht: Zur Rettung und zum Europacup

Sollte Bremen gegen Frankfurt gewinnen, dann ist der direkte Abstieg nicht mehr möglich. Sollte parallel Augsburg oder Düsseldorf nicht gewinnen, dann wäre sogar der Klassenerhalt perfekt.
  • Ein Remis langt Werder nur zum Klassenerhalt, wenn Augsburg und Düsseldorf beide verlieren und gleichzeitig Hoffenheim nicht gewinnt.

  • Bei einer Niederlage muss Werder auf alle Fälle bis zum letzten Spieltag zittern (dann geht es nach Nürnberg).

  • Werder ist nun schon seit elf Spielen sieglos - nur in der Saison 95/96 unter Aad de Mos gab es schon einmal einen so langen Negativlauf (damals sogar zwölf Spiele).

  • Aaron Hunt erzielte gegen Hoffenheim sein elftes Saisontor (persönlicher Saisonrekord) und war an 14 der 19 Werder-Torschüsse direkt beteiligt. Der Linksfuß spielt eine sehr gute Saison, an ihm kann man die Werder-Krise wahrlich nicht festmachen.

  • Vor wenigen Wochen kriselte Frankfurt, wäre der optimale Aufbaugegner für Werder gewesen. Doch das ist Geschichte, der Aufsteiger ist wieder in der Spur, holte aus den letzten drei Partien sieben der neun möglichen Punkte.

  • Frankfurt ist gegen Bremen seit fünf Spielen ungeschlagen.

  • Frankfurt fehlt noch ein Sieg, dann ist die Europacup-Teilnahme sicher. Selbst die Champions League ist noch immer für die Hessen möglich.

  • Am 10. Mai 1999 übernahm Thomas Schaaf als Cheftrainer Werder Bremen - also am Spieltag vor genau 14 Jahren und einem Tag.

  • Man muss bis ins Jahr 1994 zurückgehen, um eine Frankfurter Mannschaft zu finden, die eine Saison im oberen Tabellendrittel der Bundesliga beendet hat.

  • Martin Lanig erzielte sein erstes Bundesliga-Tor gegen Werder (am 4. Oktober 2008 für den VfB Stuttgart), gleiches gilt für Karim Matmour (am 30. August 2008 für Mönchengladbach).

  • Philipp Bargfrede feierte gegen die Eintracht sein Bundesliga-Debüt (8. August 2009).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH