offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

33. Spieltag

11.05.2013 | 15:30 Uhr

hof.png hsv.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 1 : 4
    0 : 2
  • Hamburger SV

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schipplock on fire

Sven Schipplock traf in dieser Saison im Schnitt alle 89 Minuten - und damit häufiger als Robert Lewandowski, Stefan Kießling oder Mario Mandzukic.
  • 1899-Coach Markus Gisdol holte in seinen fünf Spielen schon so viele Punkte (acht) wie sein Vorgänger Marco Kurz in zehn Partien. Zwei Punkte beträgt der Rückstand auf Augsburg und Düsseldorf und damit das rettende Ufer.

  • Unter Gisdol gewann Hoffenheim beide Heimspiele - drei Heimsiege in Serie gab es für die TSG zuletzt im September/Oktober 2009.

  • Der HSV feierte so viele Auswärtssiege (fünf) wie jeweils in den letzten drei kompletten Spielzeiten.

  • Rafael van der Vaart steht vor seinem 100. Bundesliga-Spiel.

  • Hoffenheim hat gegen kein anderes Team zu Hause so oft getroffen wie gegen den HSV (zwölfmal).

  • Der HSV hat bei keinem anderen Bundesligisten so eine schlechte Auswärtsbilanz wie in Hoffenheim, holte dort nur einen Punkt in vier Partien.

  • In 57 Bundesliga-Spielen unter Thorsten Fink hat für den HSV nie ein Einwechselspieler getroffen.

  • Thorsten Fink feierte seinen ersten Sieg als Bundesliga-Trainer gegen 1899 Hoffenheim (im November 2011 mit 2:0 in Hamburg).

  • Der HSV kassierte in der Rückrunde schon neun Kopfball-Gegentore - Ligahöchstwert.

  • Tomas Rincon feierte gegen die TSG sein Bundesliga-Debüt (am 4. April 2009 bei Hamburgs 1:0-Heimsieg).

  • Rene Adler verlor nie gegen Hoffenheim (fünf Siege und ein Unentschieden).

  • Thorsten Fink feierte seinen ersten Sieg als Bundesliga-Trainer gegen die TSG (2:0 am 20. November 2011).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH