Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

08.05.2013 - 09:41 Uhr


S04: Rang 4 zementieren, Endspiel vermeiden

Schalke ist zwei Spieltage vor Saisonende zumindest sicher für die Europa League qualifiziert. Mit einem Sieg wäre den Gelsenkirchenern der Champions-League-Qualifikations-Rang 4 bei momentan drei Punkten und fünf Toren Vorsprung kaum noch zu nehmen. Misslingt dies, steht am letzten Spieltag womöglich ein Endspiel gegen den SC Freiburg an.

  • Für den VfB ist es schon Pflichtspiel Nummer 50 in dieser Saison (nur die Bayern bestritten mehr).

  • Die Königsblauen feierten in den 15 Bundesliga-Spielen unter Jens Keller bereits acht Siege - in der kompletten Hinrunde wurde unter Huub Stevens nur siebenmal gewonnen.

  • Schalke holte aus den letzten fünf Heimspielen 13 von 15 möglichen Punkten - es gab vier Siege sowie ein 2:2-Remis gegen Bayer Leverkusen (nach 0:2-Rückstand).

  • Jens Keller ist gebürtiger Stuttgarter, stand als Spieler sieben Jahre bei den Schwaben unter Vertrag - nur neun Bundesliga-Spiele als VfB-Chefcoach, Bruno Labbadia wurde sein Nachfolger.

  • In der Fremde holten die Schwaben mehr Punkte (21) und feierten mehr Siege (sechs) als Zuhause (18 Punkte, fünf Siege).

  • Vedad Ibisevic schnürte beim 3:1-Sieg der Schwaben im Hinspiel seinen bisher einzigen Dreierpack im VfB-Trikot.

  • In diesem Jahrtausend gab es bei dieser Partie in 25 Duellen nur zwei Auswärtssiege (Schalke in der Saison 09/10, Stuttgart 08/09).

  • In ihrer Bundesliga-Geschichte hatten die Schwaben nach 32 Spieltagen nie zuvor weniger Treffer auf dem Konto als aktuell (33).

  • Julian Draxler (fünf Gelbe Karten) ist erstmals in seiner Bundesliga-Karriere gesperrt.

  • S04-Sportdirektor Horst Heldt war als Spieler und Sportdirektor siebeneinhalb Jahre beim VfB (2003-2010) - Höhepunkte waren der Gewinn der Meisterschaft 2007 sowie drei Champions-League-Teilnahmen.

  • Timo Hildebrand spielte von 1995 bis 2007 für Stuttgart (221 Bundesliga-Spiele, Meister 2007).

  • Ciprian Marica stand von 2007 bis Sommer 2011 beim VfB unter Vertrag und bestritt für die Schwaben 93 Bundesliga-Spiele (19 Tore).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH