offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

31. Spieltag

27.04.2013 | 15:30 Uhr

fcb.png scf.png
  • FC Bayern München
  • 1 : 0
    1 : 0
  • Sport-Club Freiburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Rekordmeister vor nächster Bestmarke

Der FC Bayern München kann gegen den SC Freiburg einen Bundesliga-Punkterekord aufstellen - mehr als 81 Zähler in einer Saison hat noch nie ein Team erreicht.
  • 89 Tore nach 30 Spieltagen sind schon eine neue Bestmarke - der historische Rekord von 101 Treffern (Bayern 1971/72) ist im Bereich des Möglichen.

  • Freiburg verlor unter Christian Streich noch nie drei Pflichtspiele in Folge - es droht nun nach den zwei Niederlagen beim VfB Stuttgart also ein Novum.

  • Bei Bayern stehen die Feldspieler im Schnitt am weitesten auseinander, Freiburg hingegen ist das kompakteste Team der Bundesliga.

  • In den vergangenen zehn Bundesliga-Spielen nahm Jupp Heynckes von Spiel zu Spiel 46 Wechsel vor - trotzdem wurden alle Spiele gewonnen.

  • Freiburg gewann in seiner Bundesliga-Geschichte noch nie bei einem Tabellenführer (drei Remis, elf Niederlagen).

  • Seit Rodolfo Esteban Cardoso und Uwe Spies 1994/95 kam kein Freiburger Duo mehr auf eine zweistellige Anzahl an Saisontoren - Max Kruse (zehn Tore) und Jonathan Schmid (acht) könnten das noch schaffen.

  • Claudio Pizarro war alle 44 Minuten an einem Münchner Tor beteiligt, Mario Gomez alle 63 Minuten und Mario Mandzukic alle 85 Minuten - alles phantastische Werte.

  • Bayern und Freiburg sind die Teams mit mit den meisten Aluminiumtreffern.

  • Die Bayern sind gegen die Breisgauer seit 21 Partien ungeschlagen (17 Siege, vier Remis).

  • Zwischenzeitlich gewann Bayern sogar zwölf Mal in Folge gegen Freiburg (2001 bis 2012) - das ist der Bundesliga-Rekord.

  • Früher war Freiburg ein Angstgegner der Bayern: In den ersten acht Duellen gab es nur zwei Siege (drei Remis, drei Niederlagen, darunter ein legendäres 1:5 im Jahr 1994).

  • In den vergangenen 14 Spielen gegen Bayern holte Freiburg nur einen Punkt (0:0 zuhause, 2011/12).

  • Der letzte Freiburger Sieg gegen die Münchner liegt schon über 17 Jahre zurück: Am 9. März 1996 gelang zuhause ein 3:1-Erfolg (Tore: Zwei Mal Harry Decheiver, Jens Todt - Jürgen Klinsmann).

  • Der Sport-Club hat in seiner Bundesliga-Historie gegen die Bayern die schlechteste Bilanz.

  • 14 Mal gelang Freiburg gegen Bayern kein Tor - so oft wie gegen keinen anderen Club.

  • In den letzten drei Duellen blieb der SCF torlos, den letzten Treffer erzielte Papiss Demba Cisse per Elfmeter (19. März 2011).

  • Am 10. September 2011, beim letzten Gastspiel in München, kassierte Freiburg seine höchste Bundesliga-Niederlage (0:7).
  • Twitter

    Tabelle
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH