Spieltag & Spielplan

Bundesliga

24.04.2013 - 09:24 Uhr


Längste Bremer Negativserie

Der SV Werder Bremen konnte auch in Leverkusen nicht punkten

Werder Bremen ist seit zehn Spielen sieglos - innerhalb einer Saison passierte das bisher nur in der Saison 95/96 unter Aad de Mos. Topdaten zum Spiel.

  • Leverkusen gewann erstmals in der Rückrunde zwei Spiele in Folge und ist insgesamt seit fünf Spielen ungeschlagen.

  • Werder ist seit zehn Bundesliga-Spielen gegen Leverkusen ohne Sieg - so lange wie gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten.

  • Bremen blieb erstmals seit März 2012 (in Dortmund 0:1) auswärts ohne Torerfolg.

  • Leverkusen gab nur neun Torschüsse ab, so wenige wie in keinem anderen Heimspiel dieser Saison.

  • Stefan Kießling brachte Leverkusen bereits zum elften Mal in dieser Saison mit 1:0 in Führung; kein anderer Spieler ligaweit erzielte so oft das erste Tor.

  • Kießling stellte mit seinem 22. Saisontor einen neuen persönlichen Rekord auf, überhaupt traf noch nie ein Leverkusener in einer Saison häufiger.

  • Özkan Yildirim stand erstmals in der Bundesliga in der Startelf, war aber an keinem Torschuss beteiligt und wurde ausgewechselt.

  • Philipp Wollscheid sah die ligaweit 1.000 Gelbe Karte der laufenden Saison.

  • Der Bremer Johannes Wurtz feierte sein Bundesliga-Debüt.

Weitere Artikel
#Spielplan
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH