offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

30. Spieltag

20.04.2013 | 15:30 Uhr

h96.png fcb.png
  • Hannover 96
  • 1 : 6
    0 : 3
  • FC Bayern München

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Claudio Pizarro in bester Spiellaune

Claudio Pizarro (r.) sammelte mittlerweile zwölf Scorerpunkte

Claudio Pizarro (r.) sammelte mittlerweile zwölf Scorerpunkte

Doppelpacker Claudio Pizarro war der überragende Spieler auf dem Platz, erzielte zum 31. Mal in einem Bundesliga-Spiel zwei oder mehr Tore (Aktiven-Rekord) und legte zudem noch zwei Tore auf.
  • Bayern feierte den 26. Saisonsieg - so oft gewann nie eine Mannschaft in einer kompletten Saison.

  • Der FC Bayern hat nun bereits 81 Punkte auf dem Konto und stellt die Rekordmarke von Dortmund aus dem Vorjahr ein - nun haben die Bayern noch vier Spiele, um die Bestmarke zu verbessern.

  • Bayern feierte den 13. Sieg in Folge - nur ein Mal gab es eine längere Serie: durch die Bayern selbst im Jahr 2005 (15 Siege in Folge).

  • Hannover kassierte die höchste Heimniederlage seit dem 0:5 gegen Wolfsburg im Mai 2009.

  • Für die "Roten" war es bereits die dritte Heimniederlage in dieser Saison - in der letzten Spielzeit gab es für 96 zuhause überhaupt keine Niederlage.

  • Gomez erzielte seine Bundesliga-Tore Nummer 136 und 137, holte Uwe Seeler ein und liegt nun mit "Uns Uwe" gleichauf auf Platz 16 der historischen Torjägerliste.

  • Steven Cherundolo holte Jürgen Bandura als Spieler mit den meisten Bundesliga-Spielen im Trikot von Hannover 96 ein - beide haben nun 298 Bundesliga-Spiele für die "Roten" absolviert.

  • Andre Hoffmann erzielte in seinem zwölften Bundesliga-Spiel sein erstes Tor und verhinderte damit den Zu-Null-Saisonrekord der Bayern.

  • Hannovers Torhüter Ron-Robert Zieler wehrte nicht einen einzigen Torschuss ab, alle sechs Torschüsse der Bayern, die auf seinen Kasten kamen, waren drin.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH