Spieltag & Spielplan

Bundesliga

16.04.2013 - 17:10 Uhr


Claudio Pizarro in bester Spiellaune

Claudio Pizarro (r.) sammelte mittlerweile zwölf Scorerpunkte

Doppelpacker Claudio Pizarro war der überragende Spieler auf dem Platz, erzielte zum 31. Mal in einem Bundesliga-Spiel zwei oder mehr Tore (Aktiven-Rekord) und legte zudem noch zwei Tore auf.

  • Bayern feierte den 26. Saisonsieg - so oft gewann nie eine Mannschaft in einer kompletten Saison.

  • Der FC Bayern hat nun bereits 81 Punkte auf dem Konto und stellt die Rekordmarke von Dortmund aus dem Vorjahr ein - nun haben die Bayern noch vier Spiele, um die Bestmarke zu verbessern.

  • Bayern feierte den 13. Sieg in Folge - nur ein Mal gab es eine längere Serie: durch die Bayern selbst im Jahr 2005 (15 Siege in Folge).

  • Hannover kassierte die höchste Heimniederlage seit dem 0:5 gegen Wolfsburg im Mai 2009.

  • Für die "Roten" war es bereits die dritte Heimniederlage in dieser Saison - in der letzten Spielzeit gab es für 96 zuhause überhaupt keine Niederlage.

  • Gomez erzielte seine Bundesliga-Tore Nummer 136 und 137, holte Uwe Seeler ein und liegt nun mit "Uns Uwe" gleichauf auf Platz 16 der historischen Torjägerliste.

  • Steven Cherundolo holte Jürgen Bandura als Spieler mit den meisten Bundesliga-Spielen im Trikot von Hannover 96 ein - beide haben nun 298 Bundesliga-Spiele für die "Roten" absolviert.

  • Andre Hoffmann erzielte in seinem zwölften Bundesliga-Spiel sein erstes Tor und verhinderte damit den Zu-Null-Saisonrekord der Bayern.

  • Hannovers Torhüter Ron-Robert Zieler wehrte nicht einen einzigen Torschuss ab, alle sechs Torschüsse der Bayern, die auf seinen Kasten kamen, waren drin.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH