Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

16.04.2013 - 17:19 Uhr


FCN-Heimserie gerissen

Greuther Fürth holte gegen den Rivalen aus Nürnberg den dritten Auswärtssieg der Saison

Nach zuvor elf ungeschlagenen Heimspielen verlor Nürnberg erstmals seit Ende September wieder ein Spiel vor heimischer Kulisse. Die Topdaten zum Spiel. Die Topdaten zum Spiel.

  • Der "Club" gewann von den letzten zwölf Derbys (Bundesliga, 2. Liga, DFB-Pokal) gegen Greuther Fürth nur eines (2:1 am 23. November 2008).

  • In den letzten drei Partien gegen Fürth erzielte Nürnberg noch nicht einmal ein Tor.

  • Fürth beendete mit diesem Sieg eine Serie von neun Spielen ohne dreifachen Punktgewinn.

  • Frank Kramer feierte in seinem siebten Spiel als Bundesliga-Trainer (zwei mit Hoffenheim, fünf mit Greuther Fürth) seinen ersten Sieg.

  • Greuther Fürth feierte auch seinen dritten Saisonsieg auswärts; die Franken holten nun 78 Prozent ihrer Punkte in der Fremde (14 von 18).

  • Nürnberg gab so viele Torschüsse ab (24) und hatte so viele Eckbälle (14) wie in keinem anderen Saisonspiel.

  • Johannes Geis traf mit seinem siebten Torschuss in der Bundesliga erstmals und ist nun der jüngste Fürther Bundesliga-Torschütze.

  • In den letzten vier Spielen kassierte Nürnberg vier Weitschuss-Gegentore; an den ersten 26 Spieltagen waren es insgesamt nur zwei.

  • Hanno Balitsch hatte die meisten Ballkontakte (91) und war an acht Torschüssen direkt beteiligt.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH