offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

13.04.2013 | 15:30 Uhr

fortuna_duesseldorf.png svw.png
  • Fortuna Düsseldorf
  • 2 : 2
    1 : 1
  • SV Werder Bremen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Fortuna und Bremen können nicht mehr siegen

Oliver Fink (r.) grätscht Marco Arnautovic um

Oliver Fink (r.) grätscht Marco Arnautovic um

Fortuna Düsseldorf ist seit sieben Spielen sieglos - eine längere derartige Durststrecke erlebte der Aufsteiger diese Saison noch nicht. Die Topdaten zum Spiel.
  • Werder Bremen ist gar seit acht Partien ohne Sieg (vier Remis, vier Niederlagen).

  • Zum achten Mal in dieser Saison punktete Werder nach einem Rückstand (zwei Siege, sechs Unentschieden).

  • Stefan Reisinger schnürte seinen zweiten Doppelpack der Saison und ist mit nun sieben Treffern Düsseldorfs Top-Torschütze dieser Saison.

  • Stefan Reisingers 1:0 in der zweiten Minute war Düsseldorfs frühestes Bundesliga-Tor seit August 1995 - seinerzeit hatte Richard Cyron in Bremen ebenfalls in der zweiten Minute getroffen.

  • Bei seinem dritten Bundesliga-Tor war Zlatko Junuzovic erstmals auswärts erfolgreich.

  • Martin Latka unterlief schon Düsseldorfs drittes Eigentor der Saison (alle in der Rückrunde), das zweite in Folge, nachdem in der Vorwoche in Hoffenheim Andreas Lambertz ins eigene Netz getroffen hatte.

  • Nur ein einziger der 14 Bremer Torschüsse ging auf das Konto von Werders Top-Torschütze Nils Petersen.

  • Bremen war dem Sieg am Ende deutlich näher: Ab der 56. Minute lautete das Torschussverhältnis 12:0 (!) pro Werder.

  • Sebastian Prödl führte Werder erstmals als Kapitän aufs Feld.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH