offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

29. Spieltag

13.04.2013 | 15:30 Uhr

sgf.png bvb.png
  • Greuther Fürth
  • 1 : 6
    0 : 5
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Vierfacher Kuba

Jakub Blaszczykowski (l.) sammelte gegen Fürth seine Scorer-Punkte 15 bis 18

Jakub Blaszczykowski (l.) sammelte gegen Fürth seine Scorer-Punkte 15 bis 18

Jakub Blaszczykowski war erstmals in der Bundesliga in einem Spiel an vier Toren direkt beteiligt, traf einmal selbst und bereitete drei Tore vor. Die Topdaten zum Spiel.
  • Fürth gewann keines seiner 15 Heimspiele - historisch gab es nur eine längere Serie ohne Heimerfolg (Hertha BSC mit 17 Spielen 09/10).

  • Dortmund stellte seinen höchsten Auswärtssieg in der Bundesliga ein - 1994 und 2012 gab es ebenfalls jeweils ein 6:1 beim 1. FC Köln.

  • Greuther Fürth kassierte erstmals im Profifußball mehr als fünf Gegentore.

  • Dortmund feierte den vierten Sieg in Folge, festigte damit den zweiten Platz und die direkte Qualifikation für die Champions League.

  • Fürth hielt erst nach der Pause dagegen und beging neun seiner elf Fouls in der zweiten Hälfte.

  • Robert Lewandowski traf im elften Spiel in Folge und stellte mit seinem 22. Saisontor seine Bestmarke aus der letzten Saison ein.

  • Ilkay Gündogan erzielte seinen ersten Doppelpack für Dortmund - in der Bundesliga war ihm das zuvor nur einmal für den 1. FC Nürnberg im Oktober 2010 in Bremen gelungen.

  • Dortmund schoss die meisten Tore in der Anfangsviertelstunde (14), Fürth kassierte die meisten Gegentreffer in den ersten 15 Minuten (elf).

  • Edgar Prib erzielte nach zehn Spielen ohne Tor seinen dritten Saisontreffer und ist damit gemeinsam mit Stieber und Djurdjic bester Fürther Torschütze in dieser Spielzeit.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH