Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

03.04.2013 - 11:44 Uhr


Mainz und Nürnberg ganz eng beieinander

Der 1. FSV Mainz 05 auf Platz 6 hat nur vier Punkte mehr auf dem Konto als der 1. FC Nürnberg auf Rang 11 - nie war dieser Abstand in Zeiten der Drei-Punkte-Regel nach 27 Spieltagen geringer.

  • In den letzten 13 Pflichtspielduellen zwischen beiden Teams gewann nie das jeweilige Auswärtsteam.

  • Nürnberg verlor in der Rückrunde nur gegen Meister Dortmund, Mainz nur gegen den designierten Meister aus München.

  • Nürnberg ist seit acht Spielen ungeschlagen - eine längere Serie gab es letztmals für den "Club" vor über sechs Jahren unter Hans Meyer.

  • Auch Mainz hat seit sieben Spielen nicht mehr verloren - nur die Bayern sind aktuell länger ungeschlagen als Nürnberg und Mainz.

  • Mainz kommt in der Rückrunde bereits auf sieben Unentschieden - in der kompletten Hinrunde wurden nur zwei Mal die Punkte geteilt.

  • Nürnberg zeigte zuletzt in Wolfsburg tolle Moral, punktete erstmals seit 2007 wieder nach einem 0:2-Rückstand - 15 Torschüsse nach der Pause gab es bei den Franken auswärts letztmals vor über sechs Jahren.

  • Nürnberg ist in Heimspielen unter Trainer Wiesinger ungeschlagen.

  • Mainz erzielte zuhause bereits sechs Tore in der Anfangsviertelstunde, auswärts trafen die Rheinhessen noch nie in den ersten 15 Spielminuten.

  • Gegen Nürnberg feierte Mainz seine meisten Bundesliga-Siege (sieben).

  • Mainz verlor nur eines der letzten elf Pflichtspiele (zwei davon in der 2. Bundesliga) gegen Nürnberg - am 3. April 2010 in der Bundesliga auswärts mit 0:2.

  • Markus Feulner stand von 2006 bis 2009 bei Mainz unter Vertrag, stieg mit dem FSV 2007 ab und 2009 wieder auf (30 Bundesliga-Spiele, zwei Tore sowie 57 Zweitligaspiele, 13 Tore für 05) - für Mainz spielte er 08/09 eine herausragende Zweitligasaison (sieben Tore, 14 Torvorlagen).

  • Ivan Klasnic spielte acht Mal gegen Nürnberg, gewann sieben Mal und erzielte dabei sechs Tore - gegen keinen anderen Verein traf er öfter.

  • Timmy Simons gewann keines seiner fünf Duelle mit Mainz, gleiches gilt für Robert Mak.

  • Maxim Choupo-Moting kam 09/10 für Nürnberg 25 Mal zum Einsatz und erzielte fünf Treffer (u.a. sein erstes Bundesliga-Tor am 19. September 09 gegen die Bayern, auswärts 1:2-Niederlage); von fünf Duellen gegen den "Club" verlor er keines.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH