Spieltag & Spielplan

Bundesliga

21.03.2013 - 09:58 Uhr


Kruse-Show

Max Kruse (r.) avancierte gegen Borussia Mönchengladbach zum Matchwinner für den SC Freiburg

Max Kruse erzielte erstmals in der Bundesliga einen Doppelpack.

  • Der SC Freiburg beendete eine Serie von vier sieglosen Spielen und hat nun schon genauso oft gewonnen wie in der kompletten Vorsaison (jeweils zehnmal).

  • Nach zuvor vier ungeschlagenen Partien musste Mönchengladbach wieder eine Niederlage hinnehmen und fällt damit in der Tabelle hinter Freiburg zurück.

  • Mönchengladbach verlor zum vierten Mal in Folge in Freiburg - zum vierten Mal auch ohne eigenes Tor.

  • Joker Ivan Santini war per Torvorlage zum 2:0 erstmals in der Bundesliga an einem Tor beteiligt.

  • Die letzten beiden Freiburger Torschüsse der Partie waren jeweils drin.

  • Alvaro Dominguez war mit 92 Prozent gewonnener Duelle zweikampfstärkster Spieler der Partie.

  • Matthias Ginter spielte erstmals in dieser Saison im defensiven Mittelfeld und löste diese Aufgabe als zweikampfstärkster Freiburger (69 Prozent) souverän.

  • Luuk de Jong rieb sich in den meisten geführten Zweikämpfen aller Spieler auf (43), gewann davon ordentliche 42 Prozent.

  • Daniel Caligiuri war an der Hälfte der zwölf Freiburger Torschüsse beteiligt, vier gab er selbst ab (die meisten aller Spieler), zwei legte er auf.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH