offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

27. Spieltag

30.03.2013 | 15:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png bvb.png
  • VfB Stuttgart
  • 1 : 2
    0 : 1
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Heimmisere überwinden

Stuttgart hat 2013 nur ein Heimspiel gewonnen (im Pokal gegen Bochum), auswärts gab es hingegen schon drei Siege seit der Winterpause. Und der VfB hat in dieser Saison noch fünf Heim- und nur drei Auswärtsspiele (zudem im Pokal ein Heimspiel).
  • Dortmund ist Zweiter der Rückrundentabelle, Stuttgart Vorletzter.

  • Macht es Dortmund wie in den 90er-Jahren? Erst zwei Meisterschaften, dann der Champions-League-Titel? Im Viertelfinale der "Königsklasse" zog der BVB mit dem FC Malaga das vermeintlich leichteste Los.

  • Dortmund ist offensiv sogar besser als in der historisch guten letzten Saison (60 Tore, letzte Saison 53 nach 26 Spielen), aber die Defensive ist viel anfälliger (schon jetzt mehr Gegentore als in der ganzen letzten Saison).

  • Der BVB hat in den letzten 16 Bundesliga-Spielen immer mindestens ein Tor erzielt - im Hinspiel gegen den VfB (0:0) endete eine Serie von 18 Spielen mit Torerfolg.

  • Jürgen Klopp ist in Stuttgart geboren - gegen den VfB hat er als Trainer nur zwei von 15 Spielen gewonnen.

  • Stuttgart und Dortmund gehören zur Top 3 der laufstärksten Mannschaften der Liga (zusammen mit Freiburg) - bei den Sprints sind die beiden Teams am aktivsten.

  • 16 der 21 Gegentore vor heimischer Kulisse kassierte Stuttgart in der zweiten Spielhälfte.

  • Vedad Ibisevic erzielte gegen Dortmund sechs Bundesliga-Tore - gegen kein Team traf er öfter.

  • Stuttgart hat seit fast einem Jahr nicht mehr zweimal in Folge mit der gleichen Startelf begonnen - jetzt fallen Molinaro und Kvist gesperrt aus.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH