Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.03.2013 - 17:22 Uhr


Wann platzt der Knoten bei der Eintracht?

Eintracht Frankfurt ist seit fünf Spielen sieglos - so lange wie aktuell sonst nur der Tabellenletzte SpVgg Greuther Fürth.

  • Die Hessen blieben in diesen fünf Spielen torlos - nur ein Mal in ihrer Bundesliga-Historie erlebte die Eintracht noch mehr Spiele in Folge ohne Treffer (acht von Januar bis März 2011).

  • Der VfB Stuttgart ist mit nur vier Punkten das schlechteste Team im Jahr 2013.

  • Der VfB hat nach 25 Spieltagen nur 26 Treffer auf dem Konto - weniger waren es in der Bundesliga-Historie der Schwaben zu diesem Zeitpunkt nie.

  • Der VfB Stuttgart ist bei der Eintracht seit sieben Spielen ungeschlagen (fünf Siege) - die letzte Niederlage bei der Eintracht liegt fast zwölf Jahre zurück (am 19. Mai 2001 gab es ein 1:2).

  • Armin Veh feierte beim VfB Stuttgart seine größten Erfolge als Trainer: Er wurde mit den Schwaben 2007 Deutscher Meister und zog im selben Jahr auch ins DFB-Pokalfinale ein (2:3 n.V. gegen den 1. FC Nürnberg).

  • Der VfB wird zum elften Mal in dieser Saison an einem Sonntag antreten - kein anderes Team kam hier so oft zum Einsatz (das Hinspiel gegen die Eintracht fand auch sonntags um 15:30 Uhr statt, ebenfalls nach einem Spiel in der Europa League, der VfB gewann mit 2:1).

  • Die Schwaben werden in Frankfurt ihr 42. Pflichtspiel in dieser Saison bestreiten - so beansprucht ist sonst kein anderes Team. Trotzdem liefen die Stuttgarter in der Bundesliga am meisten (im Schnitt pro Spiel 120,1 Kilometer).

  • Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart sind zu einem großen Teil von ihren Torjägern abhängig: Alex Meier erzielte in dieser Saison 32 Prozent der Eintracht-Tore (zwölf von 38), Vedad Ibisevic 42 Prozent der VfB-Tore (elf von 26).

  • In der Rückrunde trafen beide aber erst ein Mal, so erklärt sich auch der Misserfolg ihrer Teams.

  • In Frankfurt treffen mit Takashi Inui (660 Sprints) und Martin Harnik (694) die sprintfreudigsten Spieler der Liga aufeinander.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH