Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

12.03.2013 - 17:23 Uhr


Die Eintracht kann nicht mehr siegen

Japanisches Duell: Hiroshi Inui (l.) gegen Gotoku Sakai

Die Eintracht blieb in den letzten sechs Spielen ohne Sieg (drei Unentschieden und drei Niederlagen). Die Topdaten zum Spiel.

  • Die Stuttgarter feierten bereits ihren sechsten Auswärtssieg in dieser Saison - nur den Bayern gelangen mehr Siege in der Fremde.

  • Der VfB holte auswärts deutlich mehr Punkte (20) als zu Hause (zwölf).

  • Stuttgart ist bei der Eintracht seit acht Spielen ungeschlagen (sechs Siege und zwei Remis). Die letzte VfB-Niederlage in Frankfurt liegt fast zwölf Jahre zurück (1:2 am 19. Mai 2001).

  • Schon zum zweiten Mal in dieser Saison gewinnt der VfB ein Auswärtsspiel nach einem 0:1-Rückstand. Dies gelang in der kompletten Vorsaison nur einmal.

  • Bruno Labbadia hat als Bundesliga-Trainer nie gegen die Eintracht verloren (vier Siege und drei Remis) - für ihn als Darmstädter natürlich etwas ganz Besonderes. Gegen Armin Veh hat Labbadia sogar alle vier Trainer-Duelle für sich entschieden.

  • Georg Niedermeier erzielte das erste Tor eines Stuttgarter Abwehrspielers in dieser Saison.

  • Nach 520 Minuten ohne Bundesliga-Tor erzielte Frankfurt durch Stefan Aigner wieder einen Treffer.

  • Pirmin Schwegler verursachte erstmals in seiner Bundesliga-Karriere einen Elfmeter.

  • Der VfB zeigte einen großen läuferischen Einsatz und legte acht Kilometer mehr zurück als Frankfurt (122:114).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH