offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

10.03.2013 | 17:30 Uhr

logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png hsv.png
  • VfB Stuttgart
  • 0 : 1
    0 : 0
  • Hamburger SV

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


HSV besser als im Vorjahr

Der HSV hat in der laufenden Saison schon mehr Zähler auf dem Konto, als in der gesamten Vorsaison

Der HSV hat in der laufenden Saison schon mehr Zähler auf dem Konto, als in der gesamten Vorsaison

Der HSV hat nach diesem Sieg bereits 38 Punkte auf dem Konto und damit schon mehr als in der kompletten letzten Saison (36). Die Topdaten zum Spiel.
  • Die Stuttgarter bleiben mit nur vier Punkten weiter das schlechteste Team der Rückrunde.

  • Die Stuttgarter kassierten ihre zwölfte Saisonniederlage - der VfB verlor damit schon öfter als in der kompletten Vorsaison (elf Mal).

  • Rene Adler war ein sicherer Rückhalt. Er parierte sieben Torschüsse und blieb erstmals im Jahr 2013 ohne Gegentor.

  • Nach der Taktikumstellung agierte Rafael van der Vaart erstmals seit dem 13. Spieltag (0:2 in Düsseldorf) wieder als hängende Spitze. Der Niederländer war zwar nur selten torgefährlich, stellte sich aber voll in den Dienst der Mannschaft und lief von allen Spielern auf dem Platz am meisten (12,9 Kilometer).

  • Auch insgesamt legten die Hamburger alles in die Waagschale, sie liefen 123,7 Kilometer - nur ein Mal in dieser Saison machte der HSV noch mehr Meter.

  • Erstmals als HSVer wurde Heiko Westermann ausgewechselt. Zuletzt war dies im März 2009 als Schalker der Fall. Der angeschlagene Westermann lieferte bis zu seiner Auswechslung aber eine gute Vorstellung ab und war mit 80 Prozent gewonnenen direkten Duellen sogar der zweikampfstärkste Hamburger.

  • Nach Westermanns Auswechslung gibt es nun nur noch einen Feldspieler, der 12/13 immer durchgespielt hat - der Frankfurter Bastian Oczipka.

  • Tomas Rincon ist im Jahr 2013 ein echter Erfolgsgarant des HSV. Er stand hier nur zwei Mal in der Startelf, beide Spiele entschieden die Hamburger aber für sich (4:1 in Dortmund und 1:0 in Stuttgart).

  • Antonio Rüdiger stand in der Bundesliga sechs Mal in der Startelf und hat immer verloren.
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH