offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

09.03.2013 | 15:30 Uhr

sgf.png hof.png
  • Greuther Fürth
  • 0 : 3
    0 : 2
  • TSG 1899 Hoffenheim

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Hoffenheim mit erstem Auswärtssieg seit September

Joselu ist mit fünf Treffern Hoffenheims erfolgreichster Torschütze

Joselu ist mit fünf Treffern Hoffenheims erfolgreichster Torschütze

Nach vier Niederlagen in Folge hat 1899 Hoffenheim wichtige drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg geholt. Für die Kraichgauer war es der erste Auswärtssieg seit Ende September (3:0 in Stuttgart). Die Topdaten zum Spiel.
  • Für Fürth gab es im dritten Spiel unter Interimstrainer Ludwig Preis die erste Niederlage.

  • Auch im 13. Heimspiel der Saison gelang Greuther Fürth kein Sieg (vier Remis, neun Niederlagen) - kein anderes Team in der Bundesliga-Historie blieb von Saisonbeginn an so lange ohne Heimsieg.

  • Hoffenheim erzielte erstmals unter Marco Kurz mehr als zwei Tore. Zuletzt war das der TSG am 10. Spieltag beim 3:2 gegen Schalke gelungen.

  • Fürth verlor in der Bundesliga nie höher - ein 0:3 gab es auch in den Heimspielen gegen Bayern und Mainz.

  • Fürth kassierte zum achten Mal in dieser Saison ein Gegentor in der Anfangsviertelstunde - Ligahöchstwert.

  • Joselu traf schon im Hinspiel gegen Fürth doppelt. Drei seiner fünf Bundesliga-Tore gelangen ihm also gegen Max Grün.

  • Beim 0:2 traf Joselu erstmals in der Bundesliga mit links (zuvor erzielte er drei Tore mit dem rechten Fuß und eines per Kopf).

  • In seinem 87. Bundesliga-Spiel und mit dem 77. Torschuss hat Tobias Weis erstmals ins Tor getroffen.

  • Roberto Firmino hatte die meisten Ballkontakte bei der TSG (57) und bestritt so viele Zweikämpfe wie kein anderer Spieler (47 - starke 62 Prozent gewann er).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH