Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

06.03.2013 - 09:55 Uhr


Augsburgs schwarze Serie hält an

Alles im Griff: Nürnberg um Tomas Pekhart (l.) spielt besonders gerne gegen Augsburg

Seit November 1976 (damals 4:2 in der 2. Liga Süd) hat Augsburg nicht mehr gegen Nürnberg gewinnen können (14 Pflichtspiele). Die Topdaten zum Spiel.

  • Augsburg kassierte die zwölfte Saisonniederlage und verlor damit bereits so oft wie in der kompletten letzten Spielzeit.

  • Nürnberg feierte erstmals seit fast einem halben Jahr wieder einen Auswärtssieg - zuletzt wurde Mitte September in Mönchengladbach gewonnen (3:2 am dritten Spieltag).

  • Nürnberg ist seit sechs Spielen ungeschlagen und hat nur eines der letzten zehn Bundesliga-Spiele verloren - am 19. Spieltag bei Meister Borussia Dortmund (0:3).

  • Der Club war anfangs sehr effektiv, machte aus den ersten drei Torschüssen zwei Treffer.

  • Alexander Esswein war mit Tor und Torvorlage der Matchwinner, traf erstmals nach über einem Jahr.

  • Tobias Werner gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (fünf).

  • Hiroshi Kiyotake erzielte mit seinem einzigen Torschuss der Partie den ersten Führungstreffer.

  • Augsburg gab nach der 69. Minute keinen Torschuss mehr ab, eine Schlussoffensive war gegen gut verteidigende Nürnberger Fehlanzeige.

  • Club-Keeper Raphael Schäfer sah beim Gegentor zwar schlecht aus, war aber mit den meisten Ballkontakten aller Nürnberger (43) auch ein vielbeschäftigter Torwart.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH