offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

25. Spieltag

09.03.2013 | 15:30 Uhr

m05.png b04.png
  • 1. FSV Mainz 05
  • 1 : 0
    0 : 0
  • Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Mainz trifft gerne doppelt gegen Leverkusen

Bayer Leverkusen kassierte in den verganenen drei Spielen gegen Mainz 05 immer exakt zwei Gegentore.
  • Nur gegen Nürnberg feierte Mainz in der Bundesliga mehr Siege (sieben) als gegen Leverkusen (fünf).

  • Einzig gegen Leverkusen ging Mainz bereits acht Mal mit 1:0 in Führung - nur ein Mal verloren die "05er" am Ende noch (im Januar 2010 beim 2:4 in Leverkusen).

  • Insgesamt fünf Jahre (von 2006 bis 2011) war Andre Schürrle für Mainz aktiv. In der Saison 2010/11 hatte sich Schürrle als Mainzer Topscorer (15 Toren und fünf Torvorlagen) für Leverkusen empfohlen. In 55 Bundesliga-Spielen für die "Werkself" erzielte der Nationalspieler nur 13 Tore.

  • Stefan Kießling führt mit 16 Treffern die Torschützenliste weiterhin an. Kießling traf damit nun schon so oft wie in der kompletten vergangenen Saison.

  • Kießling und Szalai sind die Spieler mit den meisten Zweikämpfen ligaweit.

  • Keine Partie zwischen den beiden Teams endete torlos.

  • Mit dem Gespann Sascha Lewandowski/Sami Hyypiä ist im siebten Gastspiel in Mainz schon der fünfte Bayer-Trainer zu Gast (nach Robin Dutt, Jupp Heynckes, Michael Skibbe und Klaus Augenthaler).

  • Bayer spielte in Mainz nur ein Mal zu null (beim 1:0 im März 2011 hielt noch Rene Adler den Kasten der "Werkself" sauber).

  • Maxim Choupo-Moting schnürte gegen Leverkusen den ersten Doppelpack seiner Bundesliga-Karriere (März 2010 für Nürnberg).

  • Manuel Friedrich wurde in Mainz Nationalspieler und bildete dort jahrelang mit Nikolce Noveski die Innenverteidigung.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH