Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.02.2013 - 17:31 Uhr


Schalke beendet lange Durststrecke in fremden Stadien

Rechtzeitig vor dem Derby gegen Borussia Dortmund beendet der FC Schalke seine Auswärtsschwäche

Schalke beendete eine Serie von sieben sieglosen Auswärtsspielen in der Bundesliga - erstmals seit dem 20. Oktober 2012 (2:1 in Dortmund) gab es für S04 mal wieder einen Auswärtssieg. Die Topdaten zum Spiel.

  • Schalke gelang der höchste Saisonsieg, schon im Hinspiel gelang den Königsblauen ein deutlicher 3:0-Sieg gegen Wolfsburg.

  • S04 blieb in den letzten vier Pflichtspielen ungeschlagen, feierte zuletzt sogar erstmals unter Jens Keller zwei Siege hintereinander.

  • Für die Königsblauen war es im 16. Gastspiel beim VfL nach dem 2:1 im Januar 2003 erst der zweite Sieg in Wolfsburg.

  • Wolfsburg hat in dieser Saison in zwölf Heimspielen nur zehn Punkte geholt - auswärts sammelte der VfL 17 Zähler.

  • Jens Keller gelang sein erster Auswärtssieg als Bundesliga-Trainer.

  • Julian Draxler markierte in seinem 66. Bundesliga-Spiel seinen ersten Doppelpack.

  • Julian Draxler gab die meisten Torschüsse ab und legte auch die meisten auf (jeweils fünf) und war damit an zwei Drittel der 15 Schalker Torschüsse direkt beteiligt.

  • Ivica Olic hatte 14-mal in Folge nicht getroffen ehe ihm zuletzt im Pokal in Offenbach und auch gegen Schalke jeweils wieder ein Treffer gelang.

  • Sotirios Kyrgiakos wurde für den verletzten Naldo eingewechselt und kam so zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz seit November 2011 (damals noch beim 1:5 in Dortmund).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH