Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.02.2013 - 17:21 Uhr


Abstiegsbedrohte Fürther reisen zum Bundesliga-"Dino"

Die SpVgg Greuther Fürth hat erstmals in dieser Saison fünf Punkte Rückstand zum Relegationsplatz.

  • Die Franken erzielten nur 13 Tore; in neun der vergangenen elf Partien gelang gar kein Treffer.

  • Interimscoach Ludwig Preis variierte gegen Leverkusen die Taktik, ließ im 4-1-4-1 spielen - Greuther Fürth stand sehr kompakt (Spielerabstand nur 21,1 Meter), verdiente sich so einen Punkt gegen Bayer.

  • Greuther Fürth spielte gegen Leverkusen mit der ligaweit jüngsten Startelf (22,7 Jahre im Schnitt).

  • In der Hinrunde wehrte Rene Adler starke 77 Prozent der Torschüsse auf sein Tor ab, in der Rückrunde sind es nur 61 Prozent.

  • Kein Team erzielte weniger Tore in der Schlussviertelstunde als der HSV (nur zwei; beide waren unbedeutend).

  • Beide Saisonsiege gelangen Greuther Fürth auswärts.

  • Fünf Spieler in beiden Kadern haben früher beim jeweils anderen Club gespielt; unter anderem Heiko Westermann, der gegen seinen Ex-Verein sein 250. Bundesliga-Spiel bestreitet.

  • Seitdem Dennis Aogo im Mittelfeld spielt (14. Spieltag) gehört er zu den besten Vorbereitern der Liga.

  • Gerald Asamoah erzielte sein letztes Bundesliga-Tor vor knapp über zwei Jahren beim Hamburger SV (für St. Pauli).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH