Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.02.2013 - 17:32 Uhr


Immer wieder KieSSling

Leverkusens Stürmer Stefan Kießling trifft gegen den VfB Stuttgart besonders gerne

Bayer-Stürmer Stefan Kießling hat in seinen letzten acht Spielen gegen den VfB Stuttgart insgesamt zwölf Treffer erzielt -in all diesen acht Partien war er mindestens ein Mal erfolgreich. Das ist die zweitlängste Serie der Bundesliga-Geschichte, historisch schaffte nur Klaus Fischer (neun Spiele gegen Stuttgart) eine längere Torserie gegen einen Verein.

  • Bayer gab 31 Torschüsse ab - für Leverkusen ist das ein Saisonrekord.

  • Stefan Kießling gab neun Torschüsse ab, damit fast doppelt so viele wie der VfB insgesamt (fünf).

  • Vedad Ibisevic hat nach 580 erfolglosen Minuten in der Bundesliga wieder getroffen. Er traf mit seinem einzigen Torschuss in Leverkusen.

  • Ibisevic hat erstmals in dieser Saison einen Elfmeter verwandelt, den er auch selbst herausholte (zuvor zwei Fehlschüsse in diesem Fall).

  • Bayer Leverkusen gewann erstmals in dieser Saison nach einem 0:1-Rückstand.

  • Serdar Tasci gewann elf seiner zwölf direkten Duelle gegen Stefan Kießling - am Ende war der Bayer-Stürmer aber doch der Matchwinner (Tor und auch am 2:1 beteiligt).

  • Der VfB trat mit seiner jüngsten Startelf seit knapp zwei Jahren an (Durchschnitt der Startelf 25,2 Jahre).

  • Vor der Pause gab der VfB nur einen Torschuss ab und der war drin.

  • Die Serie hielt: Unter Sascha Lewandowski und Sami Hyypiä hat Bayer in jedem Bundesliga-Heimspiel getroffen.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH