Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.02.2013 - 11:14 Uhr


Gelingt Nürnberg erneut der Auswärtscoup?

In der Hinrunde feierte der VfB Stuttgart den ersten Saisonsieg in Nürnberg und leitete damit den Wendepunkt in der ersten Halbserie ein.

  • Nürnberg hat fünf der letzten zehn Gastspiele in Stuttgart gewonnen, siegte insgesamt nur bei den Schwaben acht Mal.

  • Das Hinspiel war die Partie mit den meisten Fouls in dieser Saison.

  • 27 Mal schoss Nürnberg gegen Stuttgart kein Tor - so oft wie gegen keinen anderen Verein.

  • Vedad Ibisevic traf allein so oft wie die besten drei Nürnberger Torschützen zusammen.

  • Daniel Didavi spielte eine ganz starke letzte Saison beim Club (neun Tore in 23 Spielen), zurück in Stuttgart kam er (lange verletzungsbedingt) noch nicht recht zum Zug.

  • Raphael Schäfer hatte ein ganz unglückliches Jahr beim VfB (07/08).

  • Stuttgart war in dieser Saison im 4-3-2-1 deutlich erfolgreicher als im 4-2-3-1.

  • Gegen den VfB feierte der "Club" letztmals einen Sieg nach einem Zwei-Tore-Rückstand (3:2 am 27. Februar 1993).

  • Im Hinspiel hatte der bemitleidenswerte Marcos Antonio seinen einmaligen Bundesliga-Auftritt. Nach zwei bösen Aussetzern wurde er nach 16 Minuten ausgewechselt, stand anschließend nie wieder im Bundesliga-Kader.

  • Stuttgart ist seit drei Spielen ungeschlagen gegen Nürnberg (ein Remis, zuletzt zwei Zu-Null-Siege).

  • Der VfB hat allerdings aus den letzten zehn Heimspielen gegen Nürnberg eine negative Bilanz (drei Siege, zwei Remis, fünf Niederlagen).

  • Der verletzte Cacau absolvierte 2001 bis 2003 seine ersten 44 Bundesliga-Spiele für Nürnberg (acht Tore).

  • Sebastian Polter erzielte gegen Stuttgart sein erstes Bundesliga-Tor (zu Wolfsburgs 1:0-Sieg am 17. Dezember 2011), ebenso Markus Feulner (20. März 2004 für Köln) und Timothy Chandler (12. Februar 2011).

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH