offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

22. Spieltag

16.02.2013 | 18:30 Uhr

bvb.png efm.png
  • Borussia Dortmund
  • 3 : 0
    2 : 0
  • Eintracht Frankfurt

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Farbenfrohe BVB-Heimspiele

Julian Schieber (r.) kassierte die Gelb-Rote Karte

Julian Schieber (r.) kassierte die Gelb-Rote Karte

Im fünften Rundenspiel gelang Dortmund der vierte Sieg - das 1:4 in der Vorwoche gegen den HSV war wohl nur ein Ausrutscher.
  • Dortmund feierte einen Big Point im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation und hat nun fünf Punkte Vorsprung auf die viertplatzierten Frankfurter.

  • Frankfurt kassierte die zweite Niederlage in der Rückrunde - nach Leverkusen unterlagen die Hessen nun mit Dortmund einem weiteren Konkurrenten im Kampf um die Champions-League-Plätze.

  • In den letzten fünf Dortmunder Heimspielen gab es sechs Platzverweise.

  • Marco Reus schoss erstmals im Dortmunder Trikot drei Tore in einem Spiel, für Gladbach war ihm dieses Kunststück bereits einmal geglückt.

  • Ilkay Gündogan war mit den meisten Ballkontakten aller Borussen Lenker und Denker des Dortmunder Spiels.

  • Frankfurt versuchte es vergeblich über die Flügel, elf Flanken führten nicht zum gewünschten Erfolg - Dortmund flankte nur einmal.

  • Obwohl lange in Unterzahl, sprinteten die Dortmunder zehnmal mehr als die Frankfurter und liefen nur rund 400 Meter weniger.

  • Julian Schieber flog in seinem 91. Bundesliga-Spiel erstmals vom Platz - er sah eine Ampelkarte nach drei Fouls in 31 Minuten.

  • Takashi Inui folgte Julian Schieber später ebenfalls per Ampelkarte, kannte dieses Gefühl aber bereits aus der Vorsaison, als er in Liga 2 im Bochumer Trikot des Feldes verwiesen wurde.
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH