Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.02.2013 - 19:32 Uhr


FCN verteidigt Festung Grundig Stadion

Nürnberg ist seit acht Heimspielen unbesiegt

Nürnberg ist seit acht Heimspielen ungeschlagen (vier Siege und vier Remis), so lange wie aktuell kein anderer Bundesligist.

  • Hannover beendete seine Negativserie von fünf Auswärtsniederlagen in Folge und teilte erstmals in dieser Saison in der Fremde die Punkte.

  • Hannover ist auswärts seit neun Pflichtspielen sieglos (sieben Niederlagen und zwei Remis).

  • Sebastian Polter erzielte vier seiner nunmehr sechs Bundesliga-Tore als Joker.

  • Didier Ya Konan beendete eine Durststrecke von 11 Spielen in Folge ohne Treffer. Das letzte Mal zuvor hatte der 28-Jährige im Hinspiel gegen den "Club" getroffen (noch per Doppelpack) - alle seine drei Saisontore hat Ya Konan also gegen die Franken erzielt.

  • In der Hinrunde hatte Szabolcs Huszti seine fünf Tore zu Hause erzielt, in der Rückrunde traf er dreimal und dabei immer auswärts.

  • Huszti traf beim Club mit seinem einzigen Torschuss, fünf seiner letzten sechs Torschüsse in der Bundesliga hatten nun ein Tor zur Folge.

  • Mohammed Abdellaoue legte das 2:1 durch Didier Ya Konan auf und verbuchte damit seine erste Torvorlage in dieser Saison.

  • Hannover kassierte beim 1:1 durch Timm Klose schon zum achten Mal in dieser Saison ein Gegentor durch einen Abwehrspieler - Ligahöchstwert.

  • Nürnbergs Mu Kanazaki gab nur einen Tag nach seinem 24. Geburtstag als Joker gegen Hannover sein Bundesliga-Debüt.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH