offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

21. Spieltag

09.02.2013 | 15:30 Uhr

efm.png fc_nuernberg.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 0 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Überragender "Pino"

Hinten sicher, vorne gefährlich:

Hinten sicher, vorne gefährlich: "Club"-Linksverteidiger Javier Pinola zeigte gegen Eintracht Frankfurt eine starkeLeistung

Frankfurt am Main - Javier Pinola überzeugte beim "Club" mit den meisten Ballkontakten (72), der besten Zweikampfbilanz (82 Prozent) und den meisten Torschüssen (drei).
  • Frankfurt blieb erstmals in dieser Saison zu Hause ohne Torerfolg, aber auch zum ersten Mal daheim ohne Gegentor.

  • Der 1. FC Nürnberg hat nur eines der letzten sechs Bundesliga-Spiele verloren (0:3 bei Meister Borussia Dortmund).

  • Die Eintracht trennte sich erstmals seit Dezember 2011 wieder 0:0 (damals in der 2. Liga gegen Greuther Fürth).

  • Nürnberg ist seit neun Auswärtsspielen ohne Sieg (drei Remis, sechs Niederlagen).

  • Frankfurt und Nürnberg trennten sich erstmals seit 20 Jahren 0:0 - die zuvor letzte Nullnummer hatte es im April 1993 im Waldstadion gegeben.

  • Srdjan Lakic gab bei seinem Heimdebüt für Frankfurt nur einen Torschuss ab und gewann lediglich ein Drittel seiner Zweikämpfe.

  • Kevin Trapp wehrte sechs Torschüsse ab und hatte damit deutlich mehr zu tun als Raphael Schäfer, der nur zwei Bälle aufs Tor bekam.

  • Erstmals unter Michael Wiesinger spielte der "Club" zweimal in Folge mit der gleichen Startelf.

  • Muhammed Ildiz feierte in den Schlussminuten sein Bundesliga-Debüt.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH