Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

06.02.2013 - 11:38 Uhr


Gladbach und Leverkusen: Spiel 1 nach dem Ende der Serien

Für Borussia Mönchengladbach endete mit dem 1:2 in Nürnberg eine Serie von neun Pflichtspielen (sieben Mal Bundesliga, zwei Mal Europa League) ohne Niederlage. Bayer Leverkusen kassierte am vergangenen Spieltag (2:3 gegen BVB) wettbewerbs- und saisonübergreifend im 16. Heimspiel unter dem Trainerduo Lewandowski/Hyypiä die erste Niederlage.

  • Die "Werkself" ist in Mönchengladbach seit 20 Spielen ungeschlagen (fünf Siege, 15 Remis) - das ist mit Abstand die längste derartige Auswärtsserie der Bundesliga-Geschichte!

  • In den vergangenen sechs Duellen beider Teams gewann nie die jeweilige Heimmannschaft.

  • Die Borussia feierte zuletzt drei Heimsiege in Folge (2:0 gegen Wolfsburg, 2:0 gegen Mainz, 2:1 gegen Düsseldorf).

  • Bayer Leverkusen steht erstmals seit dem 13. Spieltag nicht mehr auf Tabellenplatz 2.

  • Patrick Herrmann hat an den letzten beiden Spieltagen jeweils ein Tor erzielt - gegen keinen anderen Club traf er so oft wie gegen Bayer Leverkusen (vier Mal in fünf Spielen).

  • Stefan Kießling blieb in den letzten beiden Spielen torlos - sein 100. Bundesliga-Treffer lässt weiter auf sich warten…

  • Seit der Saison 89/90 landete Mönchengladbach in der Endtabelle 16 Mal hinter und nur vier Mal vor Leverkusen (u.a. in der vergangenen Saison).

  • Bayer war von März 1994 bis August 2010 insgesamt 26 Bundesliga-Spiele in Serie ohne Niederlage gegen die Borussia (die längste Serie der Bundesliga-Geschichte), zuletzt gingen aber zwei der vergangenen fünf Duelle verloren.

  • So viele Gegentore wie am 30. Oktober 1998 beim 2:8 gegen Leverkusen kassierte die Borussia in keinem anderen Bundesliga-Spiel.

  • In den vergangenen sieben Duellen trafen immer beide Mannschaften mindestens ein Mal.

  • Unglaublich: Gladbachs letzter Heimsieg gegen Bayer datiert vom 25. Februar 1989 (2:0 durch Tore von Christian Hochstätter und Christoph Budde).

  • Die Borussen verloren gegen Leverkusen zuhause nie nach einer 1:0-Führung (sechs Siege, fünf Remis); die gelang aber seit 2003 nicht mehr.

  • Roel Brouwers erzielte gegen Leverkusen drei Tore - gegen keinen anderen Verein traf er so oft.

  • Ömer Toprak kassierte seinen einzigen Platzverweis in der Bundesliga gegen Mönchengladbach (Gelb-Rot am 33. Spieltag 10/11 noch im Freiburger Trikot).

  • Mike Hanke markierte seine ersten beiden Bundesliga-Tore gegen Leverkusen (03/04 für Schalke) - im April 2004 traf er vom Anstoßpunkt, als Bayer-Keeper Jörg Butt nach einem verwandelten Elfmeter noch auf dem Rückweg ins Tor war.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH