Spieltag & Spielplan

Bundesliga

10.01.2013 - 10:34 Uhr


Augsburg lässt den Knoten platzen

Augsburg nimmt wieder Tuchfühlung zu Relegationsplatz 16 auf

Der FC Augsburg feierte im neunten Anlauf den ersten Auswärtssieg der Saison - zuvor waren die Schwaben als einziges Team ohne Auswärtssieg.

  • Nach zuvor drei Heimsiegen in Folge musste sich Düsseldorf im eigenen Stadion mal wieder geschlagen geben.

  • Nach zuvor zehn sieglosen Spielen feierte der FC Augsburg seinen ersten Sieg seit Anfang Oktober.

  • Augsburg erzielte erstmals in der Bundesliga drei Tore in einem Auswärtsspiel.

  • Der FCA gab 24 Torschüsse ab, auch das ist ein Rekord für die Schwaben in der Bundesliga.

  • Stefan Reisinger traf mit seinen beiden Torschüssen ins Netz und schnürte damit seinen zweiten "Doppelpack" in der Bundesliga.

  • Auch Sascha Mölders gelang sein zweiter "Doppelpack", der Augsburger benötigte dazu aber sieben Torschüsse (Höchstwert in dieser Partie).

  • Düsseldorf beging erst in der 43. Minute sein erstes Foul.

  • Ja-Cheol Koo hatte beim FCA die meisten Ballkontakte (63), bereitete die meisten Torschüsse in dieser Partie vor (acht) und belohnte sich mit seinem dritten Saisontor zum 2:0.

  • Lauffreudigster Spieler der Partie war FCA-Debütant Dong-Won Ji, der 12,2 km zurücklegte.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH