Spieltag & Spielplan

Bundesliga

10.01.2013 - 13:28 Uhr


Mainz will Mini-Serie gegen Freiburg fortsetzen

Der 1. FSV Mainz 05 ist seit vier Spielen gegen Freiburg ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis).

  • Mainz hat noch kein Heimspiel gegen Freiburg verloren (drei Siege, ein Remis).

  • Den einzigen Punkt in Mainz holte Freiburg beim 1:1 im April 2011 (außerdem 0:5, 0:3, 1:3).

  • Seine einzigen beiden Siege gegen Mainz feierte der SC im Jahr 2010: im März und im November jeweils mit 1:0 (ein Mal erzielte Johannes Flum das "Goldene Tor", ein Mal Papiss-Demba Cisse).

  • Gegen kein anderes Team hat Mainz eine so gute Tordifferenz wie gegen Freiburg (+10).

  • Mehr als ein Tor schoss der SC gegen die Rheinhessen noch in keiner Partie.

  • Beide Vereine stiegen 2009 gemeinsam in die Bundesliga auf (Freiburg als Erster, Mainz als Zweiter).

  • Das 5:0 vom 5. März 2005 ist der bis heute höchste Sieg in der Bundesliga-Geschichte des FSV.

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten erzielte Mainz zuhause im Schnitt so viele Tore wie gegen Freiburg (drei pro Partie).

  • Christian Streich kassierte gegen Mainz seine erste Niederlage als Bundesliga-Trainer (am 19. Spieltag 11/12, auswärts 1:3).

  • Julian Baumgartlinger feierte im Hinspiel 11/12 gegen Freiburg sein Bundesliga-Debüt.

  • Ezequiel Calvente und Chinedu Ede gaben im Hinspiel ihr Bundesliga-Debüt.

  • Eugen Polanski bestritt am 24. Oktober 2009 gegen Freiburg seine erste Bundesliga-Partie für Mainz (3:0-Heimsieg).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH