offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

18. Spieltag

19.01.2013 | 18:30 Uhr

svw.png bvb.png
  • SV Werder Bremen
  • 0 : 5
    0 : 2
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Bremen will Negativ-Serie gegen BVB stoppen

Bremen hat fünf der letzten sechs Duelle gegen Dortmund verloren, darunter die letzten drei Spiele; nie zuvor hatte es in der Bundesliga drei Niederlagen in Folge gegen Dortmund gegeben.
  • Lange war die Borussia sogar ein Lieblingsgegner: In der Bundesliga-Historie siegten die Bremer nur gegen Bochum öfter (41 Mal) als gegen den BVB (39 Mal).

  • Der BVB verlor gegen Werder nur eins der letzten neun Spiele (sechs Siege, zwei Remis): 0:2 in Bremen am 33. Spieltag 10/11, als die Meisterschaft schon feststand.

  • Dortmund kassierte allerdings in seiner Bundesliga-Historie gegen kein anderes Team so viele Niederlagen wie gegen Bremen (39).

  • Nur gegen Stuttgart erzielte Bremen mehr Tore als gegen den BVB (150); in den letzten drei Duellen gelang aber nur ein magerer Treffer.

  • Die Borussia verlor gegen Bremen neun Mal nach einer 1:0-Führung - so oft wie gegen keinen anderen Verein.

  • Werder gewann gegen kein anderes Team zuhause so häufig wie gegen den BVB (30 Mal).

  • Dortmund hat bei keinem anderen aktuellen Bundesligisten eine so schlechte Auswärtsbilanz wie bei Werder.

  • Bremen schoss einzig gegen Stuttgart mehr Heimtore (101) als gegen Dortmund (99, es könnte also ein Jubiläum anstehen).

  • Torgarantie: In Bremen trennten sich der BVB und Werder in 44 Spielen nie 0:0.

  • In Bremen kassierte der BVB auch die meisten Niederlagen (30).

  • Aus dem aktuellen Werder-Kader trafen nur Aaron Hunt (im April 2010 bei der 1:2-Auswärtsniederlage) und Theodor Gebre Selassie (im Hinspiel) schon gegen die Borussia.

  • Jürgen Klopp kassierte seine höchste Bundesliga-Niederlage als Trainer gegen Bremen (1:6 mit Mainz am 27. Oktober 2006).

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH