offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

17. Spieltag

16.12.2012 | 15:30 Uhr

hof.png bvb.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 1 : 3
    1 : 1
  • Borussia Dortmund

Bundesliga

16.12.2012 - 17:52 Uhr


Götze in Torlaune

Dortmunds Mario Götze (l.) traf gegen 1899 Hoffenheim sehenswert per Fernschuss

Dortmunds Mario Götze (l.) traf gegen 1899 Hoffenheim sehenswert per Fernschuss

Sinsheim - Mario Götze erzielte sein sechstes Saisontor - öfter traf der Nationalspieler noch nie in einer Bundesliga-Saison.
  • Hoffenheim kassierte die sechste Niederlage in Folge und stellte damit den negativen Vereinsrekord ein (11/12 und 12/13 saisonübergreifend auch einmal sechs Niederlagen am Stück).

  • Hoffenheim holte nur zwölf Punkte und hat Glück, dass es mit dem FC Augsburg und der SpVgg Greuther Fürth noch zwei schlechtere Mannschaften gab (zuvor sammelte 1899 in jeder Bundesliga-Hirnrunde immer mindestens 22 Zähler).

  • Der BVB hat "nur" vier Zähler weniger auf dem Konto (30) als nach der Hinrunde der letzten Saison (34).

  • Immer wenn Mario Götze in der Bundesliga traf, verlor der BVB nicht (14 Siege und drei Remis).

  • Sven Schipplock erzielte sein drittes Saisontor und stellte damit schon einen neuen persönlichen Saisonrekord in der Bundesliga auf.

  • Kevin Großkreutz erzielte mit seinem neunten Torschuss in dieser Bundesliga-Saison sein erstes Tor und beendete damit eine Serie von zuvor 23 Bundesliga-Spielen in Folge ohne Tor.

  • Jakub Blaszczykowski spielte in der Bundesliga erstmals von Beginn an als Linksverteidiger und gewann dabei starke 70 Prozent seiner Duelle (Bestwert der Partie).

  • Hoffenheim gab nur einen Torschuss auf das Tor von Dortmund ab (beim 1:1 durch Sven Schipplock).

  • Dortmunds Jonas Hofmann wurde in der Schlussphase eingewechselt und kam so zu seinem Bundesliga-Debüt.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH