Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

04.12.2012 - 15:40 Uhr


Kampf gegen den Abwärtstrend

Eintracht Frankfurt hat nur eines der vergangenen sieben Spiele gewonnen

Nach starkem Saisonstart gelang Eintracht Frankfurt in den vergangenen sieben Spielen nur ein einziger Sieg (4:2 gegen den FC Augsburg am 12. Spieltag). In der Tabelle der letzten sieben Partien liegt der Aufsteiger daher nur auf dem 15. Platz.

  • Frankfurt gehört in dieser Saison zu den heimstärksten Mannschaften der Bundesliga - nur der Herbstmeister FC Bayern München holte zuhause mehr Punkte (19) als die Eintracht (17).

  • Nach dem jüngsten Erfolg bei 1899 Hoffenheim (4:1) ist Werder Bremens Bilanz in dieser Saison absolut ausgeglichen (sechs Siege, drei Remis, sechs Niederlagen).

  • Mit einem Sieg am Main könnten die Norddeutschen nicht nur erstmals in dieser Saison auf eine positive Bilanz kommen, sondern auch in der Tabelle an den Hessen vorbeiziehen.

  • Bremen ließ auf die höchste Heimniederlage der laufenden Saison (1:4 gegen Bayer Leverkusen am 14. Spieltag) mit dem 4:1 in Hoffenheim gleich den höchsten Auswärtssieg in dieser Spielzeit folgen.

  • Auswärts spielte Werder in dieser Saison noch gar nicht zu null und saisonübergreifend schon seit 15 Spielen nicht mehr. Ein Auswärtsspiel ohne Gegentor gelang Bremen zuletzt am 18. Spieltag der Vorsaison beim 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern.

  • Gegen keine Mannschaft blieb Werder so oft ohne Gegentor wie gegen die Eintracht (29 Mal).

  • Die "Grün-Weißen" gewannen nur beim VfL Bochum öfter (16 Mal) als in Frankfurt (13 Mal).

  • Die SGE gewann historisch nur gegen Borussia Mönchengladbach öfter (30 Mal) als gegen Bremen (29 Mal) und ist gegen die Hanseaten schon seit vier Spielen ungeschlagen.

  • Frankfurt unterliefen historisch die meisten Eigentore (50). Gleich nach den Hessen folgen in dieser Rangliste die Bremer, die 47 Mal ins eigene Tor trafen.

  • Frankfurts Top-Torjäger Alexander Meier erzielte in neun Bundesliga-Spielen gegen Werder keinen einzigen Treffer.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH