Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

26.11.2012 - 00:40 Uhr


Kellerduell in Nürnberg

Nürnberg ist noch ohne Heimsieg gegen Hoffenheim: In vier Pflichtspielen zuhause gegen die TSG gab es nur einen Punkt und ein Tor für den "Club".

  • Nürnberg würde bei einer Niederlage erstmals 2012 auf einen der letzten drei Plätze abrutschen.

  • Hoffenheim bestreitet in Nürnberg sein 150. Bundesliga-Spiel.

  • Nie traf Nürnberg an den ersten 13 Spieltagen seltener als in dieser Saison (zehnmal).

  • Nürnbergs Abwehrspieler Per Nilsson spielte von 2007 bis 2010 für 1899 Hoffenheim.

  • Hoffenheims Schwächen (die TSG kassierte die meisten Gegentore nach Standards und die meisten Kopfball-Gegentore) kommen dem "Club" entgegen - die Franken erzielten die Mehrzahl ihrer Tore per Kopf und nach ruhenden Bällen.

  • Nürnberg gewann nur eines der letzten zehn Spiele (1:0 gegen Wolfsburg), Hoffenheim eines der letzten acht (3:2 gegen Schalke).

  • In den fünf Partien mit Koen Casteels im Tor holte die TSG mehr Punkte (sieben) als in den acht Spielen mit Wiese im Kasten (fünf).

  • Hoffenheim ließ zuletzt viele gute Chancen liegen, erzielte in den Heimspielen gegen Wolfsburg und Leverkusen mit 47 Torschüssen nur zwei Tore.

Weitere Artikel
Tabelle
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH