Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

15.11.2012 - 22:22 Uhr


Der "Hunter" erwacht

Nach 590 Minuten traf Klaas-Jan Huntelaar (l.) erstmals seit September wieder in der Bundesliga

Schalke blieb erstmals in dieser Bundesliga-Saison zwei Spiele in Folge sieglos. Die Topdaten zum Spiel.

  • Für die Eintracht war es das erste Auswärtsremis dieser Saison.

  • Eintracht Frankfurt wartet gegen Schalke nun schon seit 13 Bundesliga-Spielen auf einen Sieg - so lange wie gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten.

  • Nach fast zehn Stunden ohne Tor (590 Minuten) traf Klaas-Jan Huntelaar erstmals seit dem 28. September wieder in der Bundesliga.

  • Bei seinem fünften Bundesliga-Tor war Stefan Aigner erstmals auswärts erfolgreich, gleichzeitig auch erstmals per Kopf.

  • Karim Matmour kassierte seinen ersten Platzverweis im deutschen Profifußball - es war zugleich der erste Platzverweis gegen einen Frankfurter in dieser Saison.

  • Die Eintracht war in der ersten Hälfte besser (11:6 Torschüsse und 58 % Ballkontakte pro Frankfurt), Schalke in der zweiten (11:2 Torschüsse und 54 % Ballkontakte pro S04).

  • Frankfurt zog vor der Pause 123 Sprints an - so viele wie diese Saison keine andere Mannschaft in einer ersten Hälfte.

  • Schalke kämpfte sich ins Spiel und gewann in der zweiten Hälfte 57 % der Zweikämpfe.

  • Jermaine Jones war gegen seinen Ex-Club der laufstärkste Schalker (11,4 km) und bestritt so viele Zweikämpfe wie kein anderer Akteur (41).

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH