offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

12. Spieltag

18.11.2012 | 17:30 Uhr

hof.png wob.png
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • 1 : 3
    0 : 2
  • VfL Wolfsburg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Wolfsburg eiskalt

Einer von nur drei Torschüssen: Wolfsburgs Naldo (r.o.) trifft zum 3:0

Einer von nur drei Torschüssen: Wolfsburgs Naldo (r.o.) trifft zum 3:0

Alle drei Wolfsburger Torschüsse auf den Kasten von Tim Wiese landeten im Netz, der Hoffenheimer Keeper wehrte keinen Ball ab.
  • Hoffenheim hat nur drei Siege und zwölf Punkte, aber schon sechs Niederlagen auf dem Konto – alles neue Negativmarken für 1899 nach zwölf Spieltagen.

  • In den letzten vier Bundesliga-Spielen unter Trainer Lorenz-Günther Köstner holte der VfL neun Punkte und damit fast doppelt so viele wie in den vorherigen acht Partien unter Felix Magath (fünf).

  • Hoffenheim gab 25 Torschüsse ab – nur einmal waren es in der Bundesliga-Geschichte der TSG mehr (im November 2008 gegen Karlsruhe 31).

  • Das 0:1 war für Hoffenheim schon das zehnte Kopfball-Gegentor in dieser Saison – Ligahöchstwert.

  • Josue bereitete beim 0:2 erstmals seit über drei Jahren wieder ein Tor in der Bundesliga vor (damals im September 2009 gegen Leverkusen).

  • Tim Wiese kassierte beim 0:3 durch Naldo bereits sein sechstes Weitschuss-Gegentor in dieser Saison – Ligahöchstwert.

  • Wie bei seinem letzten Tor am 10. März traf Eren Derdiyok beim 1:3 erneut per Kopf gegen Wolfsburg und seinen Schweizer Nationalmannschafts-Kollegen Diego Benaglio.

  • Noch nie sahen so wenige Fans ein Bundesliga-Heimspiel von Hoffenheim: Gegen Wolfsburg waren es nur 20.500 Besucher.

  • Marcel Schäfer absolvierte sein 174. Bundesliga-Spiel für Wolfsburg und ist damit neuer alleiniger Rekordhalter beim VfL.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH