Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.11.2012 - 16:20 Uhr


David Nürnberg mit Teilerfolg gegen Goliath

Nach dem BVB halten die Nürnberg auch die Bayern im Derby in Schach

Wie schon gegen Meister Borussia Dortmund am zweiten Spieltag (1:1) holte Nürnberg zuhause gegen eine Spitzenmannschaft einen unerwarteten Punkt. Die Topdaten zum Spiel...

  • Der FC Bayern teilte zum ersten Mal in dieser Saison die Punkte - zugleich waren es auswärts die ersten Punktverluste der Münchner in dieser Spielzeit.

  • Der FC Bayern hatte in der Bundesliga 33 Mal in Folge nach einer 1:0-Führung gewonnen (Bundesliga-Rekord) - nun gab der Rekordmeister erstmals seit April 2011 wieder Punkte nach einem 1:0 ab. Auch damals hieß es 1:1 in Nürnberg.

  • Markus Feulner stand erstmals in dieser Saison in der Startelf und erzielte sein erstes Bundesliga-Tor seit Oktober 2011.

  • Bei den Münchnern begannen mit van Buyten, Rafinha und Tymoshchuk gleich drei Spieler erstmals in dieser Bundesliga-Saison.

  • Mario Mandzukic traf in seinem fünften Spiel gegen Nürnberg zum fünften Mal.

  • Die Bayern gaben nur acht Torschüsse ab, davon nur zwei nach der Pause.

  • 24 Fouls der Münchner bedeuten für den Tabellenführer einen neuen Saison-Höchstwert, Nürnberg foulte nur zwölf Mal.

  • Timo Gebhart sah seinen ersten Platzverweis in der Bundesliga.

  • Timm Klose war Turm in der Schlacht und gewann 78 Prozent seiner Zweikämpfe.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH