Spieltag & Spielplan

Bundesliga

18.11.2012 - 18:11 Uhr


Heimstarke Bremer jubeln erneut

Der SV Werder Bremen holte zuhause 13 seiner insgesamt 17 Punkte

Werder Bremen feierte den dritten Heimsieg in Folge (zuvor 4:0 gegen Mönchengladbach und 2:1 gegen Mainz) und ist seit 35 Jahren zuhause gegen Düsseldorf ungeschlagen (15 Spiele).

  • Düsseldorf ist seit sieben Spielen ohne Sieg (zwei Unentschieden und fünf Niederlagen).

  • Nils Petersen erzielte drei seiner vier Bundesliga-Tore für Bremen per Kopf.

  • Jens Langeneke verwandelte auch seinen zweiten Bundesliga-Strafstoß (in dieser Saison gegen Wolfsburg und in Bremen).

  • Sebastian Mielitz sah sich in der Bundesliga zum fünften Mal einem Elfmeter gegenüber und wurde dabei immer bezwungen.

  • Bremens Lukas Schmitz war in seinem siebten Saisonspiel erstmals in dieser Spielzeit an einem Tor direkt beteiligt (per Flanke zum 1:1 durch Nils Petersen).

  • Werders Kevin De Bruyne war an elf Torschüssen direkt beteiligt und stellte damit den ligaweiten Saisonrekord ein.

  • Bremen gab 24 Torschüsse ab und stellte diesbezüglich einen Vereins-Saisonrekord auf.

  • Bremens Assani Lukimya kassierte in seinem 14. Bundesliga-Spiel schon seinen zweiten Platzverweis (beide in dieser Saison gegen Stuttgart und Düsseldorf) - in 69 Zweitligaspielen war er hingegen nie des Feldes verwiesen worden.

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Zu- und Abgänge

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH