Spieltag & Spielplan

Bundesliga

13.11.2012 - 16:17 Uhr


Hält Freiburgs Serie auch gegen 96?

Der SC Freiburg kassierte in den vergangenen sechs Pflichtspielen nur eine Niederlage - am 9. Spieltag unglücklich gegen Borussia Dortmund (0:2).

  • Hannover 96 gewann am letzten Spieltag in Stuttgart (4:2) erstmals in seiner Bundesliga-Historie nach einem Zwei-Tore-Rückstand zur Pause.

  • Die Niedersachsen sind gegen Freiburg seit acht Spielen ungeschlagen (vier Siege, vier Remis).

  • Die einzige 96-Niederlage in der Bundesliga überhaupt in zehn Duellen liegt über acht Jahre zurück, datiert vom 1. Mai 2004 (auswärts 1:4 - Tore: Brdaric - zwei Mal Iashvili, Riether, Bajramovic).

  • Hannover erzielte ligaweit die meisten Jokertore (fünf) - zuletzt in Stuttgart trafen die eingewechselten Jan Schlaudraff (ein Mal) und Mohammed Abdellaoue (zwei Mal).

  • Der SC Freiburg hat zwei seiner letzten drei Auswärtsspiele in Niedersachsen bestritten (jeweils 2:0-Siege in Wolfsburg und Braunschweig).

  • Aus den Kadern beider Teams war nur der "unverwüstliche" Steven Cherundolo in allen zehn Bundesliga-Duellen zwischen 96 und dem SC Freiburg immer dabei.

  • Die Breisgauer müssen an den nächsten drei Spieltagen jeweils gegen Europapokal-Teilnehmer antreten (Hannover, Stuttgart, Bayern).

  • Gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten hat Hannover eine so gute Bilanz wie gegen Freiburg.

  • Nach zuvor vier Niederlagen in Folge gegen 96 ergatterte Freiburg in der letzten Saison jeweils einen Punkt (1:1 zuhause; 0:0 auswärts).

Weitere Artikel
#Spielplan
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH