offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

12. Spieltag

17.11.2012 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • Borussia M'gladbach
  • 1 : 2
    1 : 1
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Die Festung Borussia Park bröckelt

Mit seinem ersten Bundesliga-Eigentor leitet Roel Brouwers die Gladbacher Niederlage ein

Mit seinem ersten Bundesliga-Eigentor leitet Roel Brouwers die Gladbacher Niederlage ein

Mönchengladbach gewann nur eines der letzten fünf Heimspiele, kassierte bereits die zweite Heimniederlage in dieser Saison und damit schon doppelt so viele wie in der kompletten vergangenen Spielzeit. Die Topdaten zum Spiel...
  • Der VfB Stuttgart blieb in seinen letzten fünf Auswärtsspielen ungeschlagen (drei Siege, zwei Remis) - elf ihrer 16 Saisonpunkte holten die Labbadia-Schützlinge in der Fremde.

  • Die Fohlen schafften es erneut nicht, in dieser Saison erstmals zwei Bundesliga-Siege in Folge zu feiern.

  • Die Schwaben sind in Mönchengladbach seit sieben Spielen ungeschlagen - die letzte Niederlage bei der Borussia gab es am 30. April 2005.

  • Stuttgart gewann erstmals 12/13 nach einem Rückstand, zwischen 1:0 und 1:1 lagen nur rund 80 Sekunden.

  • Das erste Eigentor von Roel Brouwers in der Bundesliga (zuvor eins in Liga 2) entschied ein typisches Remis-Spiel.

  • Martin Stranzl erzielte in seinem 50. Bundesliga-Spiel für die Borussia erstmals ein Tor aus der Distanz und erstmals eines mit links.

  • Beide Keeper mussten jeweils vier Torschüsse abwehren - es war viel los in den beiden Strafräumen.

  • Vedad Ibisevic gab vor der Pause keinen einzigen Torschuss ab, nach dem Seitenwechsel gleich vier und noch die meisten aller Stuttgarter.

  • William Kvist hatte die meisten Ballkontakte aller Spieler (82) und war zweikampfstärkster Schwabe (74 Prozent gewonnene Duelle).
  • Twitter

    Tabelle
    Tippspiel
    Tabellenrechner

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH