offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

11. Spieltag

10.11.2012 | 15:30 Uhr

scf.png hsv.png
  • Sport-Club Freiburg
  • 0 : 0
    0 : 0
  • Hamburger SV

Bundesliga

10.11.2012 - 18:32 Uhr


Freiburg ist in guter Form

Sebastian Freis (l.) und der SC Freiburg holten in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte

Sebastian Freis (l.) und der SC Freiburg holten in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte

Freiburg kassierte in den vergangenen fünf Partien nur eine Niederlage - am 9. Spieltag unglücklich gegen Dortmund (0:2).
  • Der HSV ist seit vier Auswärtsspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis) - in der Fremde holten die Hamburger mehr Punkte (acht) als zuhause (sechs).

  • Der HSV blieb erstmals seit fünf Jahren in drei Auswärtsspielen in Folge ohne Gegentor.

  • Freiburg blieb erstmals unter Christian Streich zwei Heimspiele in Folge ohne Torerfolg.

  • Bei seinem Startelfdebüt flog Paul Scharner bereits nach 35 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz.

  • In der Premier League war Scharner in 207 Partien nur ein Mal vom Platz geflogen - in der Bundesliga benötigte er dafür nur 35 Minuten.

  • Rene Adler hatte fast doppelt so viele Ballkontakte (59) wie Gegenüber Oliver Baumann (30), musste nach der Pause aber nur einen Torschuss abwehren.

  • Rafael van der Vaart war einer der laufstärksten Hamburger (11,8 Kilometer) und gewann die meisten Zweikämpfe auf Seiten der Hanseaten (15).

  • Pavel Krmas war zweikampfstärkster Spieler der Partie (77 Prozent gewonnen) und kam ohne Foul aus.

  • Sebastian Freis bekam wieder den Vorzug vor dem gebürtigen Hamburger Guede, blieb aber bis zu seiner Auswechslung komplett ohne Torschuss.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH