offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

02.11.2012 | 20:30 Uhr

efm.png sgf.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 1 : 1
    1 : 0
  • Greuther Fürth

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Fürther und Frankfurter Mini-Serien

Lauffreudig: Edgar Prib (l. gegen Bastian Oczipka) legte die meisten Kilometer zurück

Lauffreudig: Edgar Prib (l. gegen Bastian Oczipka) legte die meisten Kilometer zurück

Frankfurt - Fürth ist seit drei Spielen ungeschlagen - allerdings endeten all diese drei Partien remis.
    Eintracht Frankfurt blieb erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge sieglos - 20 Punkte nach zehn Runden sind für einen Aufsteiger aber natürlich immer noch eine herausragende Ausbeute.

  • Gerne am Freitag: Fünf ihrer sieben Punkte holten die Franken in ihren drei Freitagsspielen.

  • Nur 24 Sekunden nach Anpfiff des Schiedsrichters schlug der Ball hinter Grün ein - damit stellte Meier den Saisonrekord von Vedad Ibisevic ein, der am 6. Spieltag gegen Nürnberg ebenfalls nach 24 Sekunden getroffen hatte.

  • Die Hessen trafen zum neunten Mal in ihrer Bundesligageschichte in der ersten Spielminute, dabei gelang dies Alex Meier erstmals in seiner Bundesligakarriere.

  • Der letzte Frankfurter Torschütze in der ersten Spielminute war Albert Streit im November 2006 in Bochum.

  • Kevin Trapp wehrte genauso viele Torschüsse ab (sieben) wie seine Vorderleute abgaben - in keinem Saisonspiel kamen die Hessen so selten zum Abschluss.

  • Sercan Sararer legte den Ausgleich von Zoltan Stieber vor und war damit erstmals im Oberhaus an einem Treffer beteiligt.

  • Edgar Prib war laufstärkster Spieler der Partie (12,3 Kilometer) und leistete sich nur einen Fehlpass.

  • Fürths Startelf hatte ein Durchschnittsalter von 27,7 Jahren - es war die bislang älteste der SpVgg in der kurzen Bundesliga-Historie.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH