Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Indem Sie "OK" anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien, sofern Sie weitere Informationen wünschen. OK
Spieltag & Spielplan

Bundesliga

03.11.2012 - 18:31 Uhr


Hoffenheim beendet Negativ-Serie

Roberto Firmino (M.) und die Kraichgauer springen durch den Sieg auf Rang 13

1899 Hoffenheim feierte nach zuvor vier sieglosen Spielen in Folge, aus denen nur zwei Punkte geholt wurden, wieder einen Sieg und hält den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle.

  • Hoffenheim feierte den 50. Sieg seiner Bundesliga-Geschichte.

  • Schalke kassierte die erste Auswärtsniederlage der Saison und beendete damit eine Serie von zuvor fünf Pflichtspielsiegen in Folge.

  • Schalke gewann nie in Hoffenheim (zwei Niederlagen, drei Remis).

  • Hoffenheim gab in keinem Bundesliga-Heimspiel weniger Torschüsse ab als gegen Schalke, nutzte aber drei dieser acht Abschlussaktionen.

  • Schalke gab demgegenüber so viele Torschüsse ab wie zuvor noch nie dieser Saison (22), dennoch setzte es eine Niederlage.

  • Schalke kassierte erstmals diese Saison in einem Pflichtspiel mehr als zwei Gegentore.

  • Atsuto Uchida gelang in seinem 51. Bundesliga-Spiel sein erstes Tor.

  • Roman Neustädter erzielte in seinem zehnten Ligaspiel für Schalke sein zweites Tor - für Mönchengladbach hatte er in 59 Partien nur ein Mal getroffen.

  • Kevin Volland war laufstärkster Spieler der Partie (12,6 Kilometer), erzielte zudem sein erstes Bundesligator und holte den Elfmeter zum 2:1 heraus.

Weitere Artikel
Tabelle
Interviews
Statistik
Stats&Facts
Saison

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH