Spieltag & Spielplan

Bundesliga

28.10.2012 - 16:36 Uhr


Leverkusen will die nächste Uralt-Serie beenden

Keeper Fabian Giefer wechselte erst im Sommer von Bayer Leverkusen zu Fortuna Düsseldorf

Bayer Leverkusens letzter Heimsieg gegen Düsseldorf liegt 26 Jahre zurück: Am 23. August 1986 gab es ein 5:0 (Tore: Hinterberger, Cha, Götz, Schreier und Waas).

  • Leverkusen ist gegen Düsseldorf seit sechs Bundesliga-Spielen sieglos - so lange wie gegen keinen anderen aktuellen Erstligisten!

  • Stefan Kießling erzielte mit fünf seiner sechs Saisontore den so wichtigen Treffer zur 1:0-Führung.

  • Viele Düsseldorfer waren einst für Bayer aktiv: Norbert Meier (als Jugend-Trainer) sowie die Spieler Bellinghausen, Giefer, Cha, Schwadorf, Voronin und van den Bergh.

  • Nach keinem Gegentor an den ersten fünf Spieltagen gab es für Düsseldorf zwölf Gegentore in den letzten vier Spielen.

  • Düsseldorf war in den letzten vier erfolglosen Spielen deutlich zweikampfschwächer als zu Saisonbeginn.

  • Oliver Fink fehlt gesperrt. In acht Bundesliga-Spielen erhielt er doppelt so viele Platzverweise (zwei) wie in 179 Zweitliga-Spielen (einen).

  • Ohne den zuletzt verletzten Innenverteidiger Stelios Malezas gab es für Fortuna neun Gegentore in zwei Spielen.

  • Andriy Voronin ist in der Bundesliga seit 1.020 Spielminuten ohne Treffer.

  • Stefan Kießling war als Schütze oder Vorbereiter an fast so vielen Torschüssen (57) beteiligt wie Düsseldorf abgegeben hat (67).

  • Torarme Spiele: In den vergangenen neun Duellen fielen nur 13 Treffer - nie mehr als zwei pro Partie.

  • Düsseldorfs einziger Sieg in Leverkusen gelang im letzten Spiel (1:0 am 24.8.96).

Weitere Artikel
#BLFantasy
#BLTippspiel
Die Bundesliga APP

© 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH