offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

03.11.2012 | 15:30 Uhr

Borussia_Moenchengladbach_Logo.png scf.png
  • Borussia M'gladbach
  • 1 : 1
    0 : 0
  • Sport-Club Freiburg

Bundesliga

03.11.2012 - 18:41 Uhr


Gladbach tritt auf der Stelle

Juan Arango, Oscar Wendt (v.l.) und die Borussia stecken weiterhin im Tabellenmittelfeld fest

Juan Arango, Oscar Wendt (v.l.) und die Borussia stecken weiterhin im Tabellenmittelfeld fest

Es bleibt dabei: Borussia Mönchengladbach gewann in dieser Saison nie zwei Spiele in Folge.
  • Der SC Freiburg punktete erstmals unter Christian Streich auswärts nach einem Rückstand.

  • Freiburg spielte in seiner Bundesliga-Historie gegen kein anderes Team so häufig remis wie gegen Mönchengladbach, heute nun schon zum zehnten Mal.

  • Daniel Caligiuri trat zum fünften Mal in seiner Bundesliga-Karriere zu einem Elfmeter an und verwandelte zum fünften Mal.

  • 11/12 verursachte Mönchengladbach als einziges Team keinen einzigen Elfmeter, in dieser Saison nun schon deren drei.

  • Igor De Camargo erzielte erstmals seit März 2011 ein Bundesliga-Tor im heimischen BORUSSIA-PARK.

  • Oscar Wendt bereitete erstmals in seiner Bundesliga-Karriere einen Treffer vor.

  • Freiburg kassierte elf seiner nunmehr 13 Gegentore dieser Bundesliga-Saison in der zweiten Hälfte.

  • Nach Mönchengladbachs Führungstor lautete das Torschussverhältnis 11:4 pro Freiburg, das in der zweiten Hälfte 63 Prozent Ballkontakte hatte.

  • Der SC Freiburg spielte mit der ältesten Anfangself unter Christian Streich - das Durchschnittsalter betrug 25,9 Jahre.

Twitter

Tabelle
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH