offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

10. Spieltag

03.11.2012 | 15:30 Uhr

bvb.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • Borussia Dortmund
  • 0 : 0
    0 : 0
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

03.11.2012 - 18:34 Uhr


Dortmund steckt im Formtief

Jürgen Klopp kommt mit Borussia Dortmund nicht so richtig in Tritt

Jürgen Klopp kommt mit Borussia Dortmund nicht so richtig in Tritt

Der BVB blieb erstmals seit 21 Monaten wieder zwei Heimspiele in Folge ohne Sieg (zuvor 1:2 gegen Schalke).
  • Die letzten vier Duelle zwischen Dortmund und Stuttgart endeten alle remis (davor zwei Mal mit 1:1 und zuletzt mit 4:4).

  • Der VfB Stuttgart ist seit fünf Spielen ungeschlagen und holte dabei gute elf von 15 möglichen Punkten (drei Siege, zwei Remis).

  • Erstmals seit neun Jahren überstanden die Schwaben wieder drei Auswärtsspiele in Folge ohne Gegentreffer.

  • Dortmund ging seinerseits erstmals nach 28 Heimspielen mit mindestens einem Tor diesmal leer aus.

  • Das Duell der laufstärksten Teams dieser Bundesliga-Saison war wie erwartet extrem laufintensiv, beide Mannschaften legten über 120 Kilometer zurück (Dortmund 122,7, Stuttgart 121,3).

  • Dortmund scheiterte mit 22 Torschüssen acht Mal am starken Sven Ulreich und zwei Mal an der Latte; Stuttgart gab zwölf Torschüsse ab.

  • Ilkay Gündogan hatte deutlich die meisten Ballkontakte (103) und gewann sehr gute 18 von 23 Zweikämpfen.

  • Serdar Tasci war ein äußerst aufmerksamer Abwehrchef der Schwaben, er verlor nur einen einzigen seiner zwölf Zweikämpfe.

  • Dortmund trat mit der Mannschaft an, die in Freiburg 2:0 siegte - erstmals seit Februar bestritt der Meister damit zwei Bundesliga-Spiele in Folge mit der gleichen Startformation.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH