offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

9. Spieltag

27.10.2012 | 15:30 Uhr

s04.png fc_nuernberg.png
  • FC Schalke 04
  • 1 : 0
    0 : 0
  • 1. FC Nürnberg

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Schalke baut Erfolgsserie aus

Die Schalker Jefferson Farfan und Tranquillo Barnetta (v.r.) feiern den vierten Erfolg hintereinander in Pflichtspielen

Die Schalker Jefferson Farfan und Tranquillo Barnetta (v.r.) feiern den vierten Erfolg hintereinander in Pflichtspielen

Gelsenkirchen - Schalke feierte den vierten Pflichtspielsieg in Folge - das war den "Königsblauen" zuletzt im März 2012 gelungen. Die Topfakten zum Spiel.
  • Nürnberg holte aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt und setzte seine Talfahrt weiter fort.

  • Schalke hat mit 20 Punkten nach neun Spieltagen seine zweitbeste Bilanz aller Zeiten (nur vor 41 Jahren in der Saison 71/72 war Schalke zu diesem Zeitpunkt noch besser).

  • Der "Club" blieb im vierten Spiel in Folge ohne Tor - unter Dieter Hecking passierte das zuvor nie.

  • Jefferson Farfan traf im dritten Heimspiel in Folge - und wie gegen Mainz und Wolfsburg brachte er Schalke mit 1:0 in Führung.

  • Schalke gab 18 Torschüsse ab, so viele waren es in dieser Saison zuvor noch nicht.

  • Die Stürmer Huntelaar und Pekhart hatten die wenigsten Ballkontakte (je 29) - während der Schalker aber fünf Torschüsse abgab, blieb der Nürnberger ohne Torschuss.

  • Christian Fuchs bereitete die meisten Torschüsse vor (vier) und legte auch zum einzigen Tor mustergültig auf.

  • Hanno Balitsch führte erstmals den 1. FC Nürnberg als Kapitän aufs Feld.

  • Benedikt Höwedes hatte erstmals in der Bundesliga mehr als 100 Ballkontakte (103).
  • Twitter

    Tabelle
    Ab ins Stadion

    © 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH