offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

8. Spieltag

20.10.2012 | 15:30 Uhr

efm.png h96.png
  • Eintracht Frankfurt
  • 3 : 1
    2 : 1
  • Hannover 96

Bundesliga

20.10.2012 - 18:52 Uhr


Heimstarke Eintracht

Eintracht Frankfurt ist zuhause noch ungeschlagen und führt die Heimtabelle der Bundesliga an

Eintracht Frankfurt ist zuhause noch ungeschlagen und führt die Heimtabelle der Bundesliga an

Frankfurt - Zuhause holte Frankfurt aus fünf Spielen ganz starke 13 Punkte und schoss dabei auch 13 Tore. Die Topdaten zum Spiel.
  • Eintracht Frankfurt baute seine Bilanz auf sechs Siege, ein Remis und eine Niederlage aus - als Aufsteiger hatte das zuvor nur der 1. FC Kaiserslautern in der Saison 97/98 geschafft, die Pfälzer wurden am Ende bekanntlich deutscher Meister!

  • Hannover verlor saisonübergreifend neun der letzten zehn Auswärtsspiele - der 4:0-Sieg in Wolfsburg am 2. Spieltag war offenbar nur eine Eintagsfliege.

  • Aus den letzten drei Spielen nahmen die 96er nur einen Punkt mit.

  • Alex Meier markierte schon sein fünftes Saisontor, ligaweit waren nur die Bayern Mario Mandzukic und Thomas Müller öfter erfolgreich.

  • Frankfurt erzielte die Kopfballtore Nummer sechs und sieben in dieser Saison - Ligaspitze!

  • Beendete Torflauten: Karim Matmour traf erstmals nach 45 Bundesliga-Spielen ohne Tor, Sebastian Jung erstmals nach 50 und Mohammed Abdellaue erstmals nach 16 Einsätzen.

  • Matmour gelang das schnellste Frankfurter Bundesligator seit über vier Jahren, im April 2008 hatte Michael Fink gegen Nürnberg bereits nach drei Minuten getroffen.

  • Bastian Oczipka schlug beim 1:0 schon seine dritte Flanke mit Torfolge in dieser Saison.

  • Die Fans sahen eine sehr attraktive Partie, die Eintracht gab 18 Torschüsse ab, Hannover auch immerhin 15.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH