offizielle Webseite

Liveticker

Spieltag & Spielplan

8. Spieltag

21.10.2012 | 17:30 Uhr

hsv.png logos_80x80_vfb_stuttgart_1.png
  • Hamburger SV
  • 0 : 1
    0 : 1
  • VfB Stuttgart

Bundesliga

01.01.1970 - 01:00 Uhr


Unentschieden zwischen HSV und VfB unwahrscheinlich

In den vergangenen 18 Pflichtspielpartien zwischen dem Hamburger SV und dem VfB Stuttgart gab es kein Unentschieden. Die Hamburger sind seit vier Spielen ungeschlagen - zuletzt gab es erstmals seit 21 Monaten wieder zwei Siege in Folge (jeweils 1:0 gegen Hannover und in Fürth). Der VfB Stuttgart blieb in den ersten vier Bundesliga-Heimspielen dieser Saison ohne Sieg (zwei Remis, zwei Niederlagen).
  • Der HSV steht erstmals nach 40 Spieltagen (!) wieder in der oberen Tabellenhälfte.

  • Thorsten Fink hat als HSV-Trainer seine beiden Duellen gegen den VfB jeweils verloren (0:4 in der Bundesliga, 1:2 im DFB-Pokal).

  • Der VfB traf in der vergangenen Saison drei Mal auf den HSV - zwei Mal in der Bundesliga (1:2; 4:0) und ein Mal im DFB-Pokal (2:1-Heimsieg im Achtelfinale).

  • Die Schwaben gingen gegen den HSV am häufigsten mit 1:0 in Führung (48 Mal), vergaben aber nur gegen Bayern häufiger ein 1:0 (20 Mal) als gegen den HSV (17 Mal).

  • Der erst 20 Jahre alte Heung Min Son hat schon fast so oft getroffen (vier Mal) wie in der kompletten vergangenen Saison (fünf Tore).

  • Beim vergangenen Duell zeigte Paolo Guerrero einen "Kung-Fu-Tritt" nach 56 Metern Anlauf (mit einer Höchstgeschwindigkeit von 31,3 km/h) gegen Sven Ulreich - der Peruaner wurde für acht Spiele gesperrt.

  • Der gebürtige Hamburger Martin Harnik sorgte mit einem Tor und einer Torvorlage für Jubeltänze seines Vaters auf der Tribüne.

  • Der HSV gewann gegen kein anderes Team öfter als gegen den VfB Stuttgart (41 Mal - wie auch gegen Eintracht Frankfurt).

  • Stuttgart kassierte in den Duellen gegen den HSV die meisten Platzverweise (zehn).

  • Nur ein Mal in der Bundesliga-Historie verlor der HSV zu Hause höher als zuletzt beim 0:4 gegen den VfB (am 4. Mai 1974 mit 0:5 gegen die Bayern).

  • Der VfB gewann zuletzt erstmals seit fast fünf Jahren wieder an der Elbe (den zuvor letzten Dreier hatte es dort am 7. April 2007 mit 4:2 gegeben).

  • Tunay Torun bestritt seine ersten 27 Bundesliga-Spiele für den HSV (zwei Tore, vier Vorlagen).

  • Bruno Labbadia bestritt seine ersten 41 Bundesliga-Spiele für den HSV (elf Tore) und trainierte die "Rothosen" 09/10 - nach einem 1:5 am 32. Spieltag in Hoffenheim musste er gehen.

  • Vedad Ibisevic traf in den vergangenen beiden Spielen insgesamt drei Mal.

Twitter

Tabelle
Ab ins Stadion
Tippspiel
Tabellenrechner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH